vergrößernverkleinern
Die Geschichte von Genie Bouchards Twitter-Date soll verfilmt werden © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Eine Twitter-Wette während des Super Bowls beschert einem Studenten ein Date mit Genie Bouchard. Eine filmreife Story - findet auch ein bekannter Filmemacher.

Die Story von Eugenie Bouchards Super-Bowl-Date könnte bald auf der großen Leinwand zu sehen sein.

"Willkommen in Hollywood", postete der Tennis-Stars auf Twitter. In dem darin verlinkten Bericht das Online-Portal "Deadline" heißt es, die Filmproduktionsgesellschaft "20th Century Fox" soll eine auf der unglaublichen Geschichte basierte Romantik-Komödie planen. Auch Bouchards Mutter bestätigte in einer E-Mail an die kanadische Nachrichtenagentur "The Canadian Press" die Informationen.

Meistgelesene Artikel

Bouchard stimmt Twitter-Wette zu

Die hübsche Kanadierin und der Student John Goehrke hatten sich während des Super Bowls 2017 via Twitter kennen gelernt. Bei der zwischenzeitlichen 28:3-Führung der Falcons twitterte Bouchard: "Ich wusste, dass die Falcons gewinnen werden." Daraufhin nutzte Goerke die Chance und fragte nach einem Date, falls die Patriots doch noch gewinnen sollten.

Anzeige

Bouchard ging darauf ein und hielt nach dem Sieg der Patriots Wort. Beim NBA-Spiel der Brooklyn Nets gegen die Milwaukee Bucks trafen sich "Genie" und ihr Fan. Es folgten weitere Treffen und auch ein Jahr später besuchten die Beiden gemeinsam den Super-Bowl - zurück also dorthin, wo alles angefangen hatte. 

Eine wirklich filmreife Geschichte.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image