vergrößernverkleinern
Thomas Helmer liegt nach einem Unfall im Krankenhaus
Thomas Helmer liegt nach einem Unfall im Krankenhaus © Instagram@thomas-helmer
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

SPORT1-Moderator Thomas Helmer verletzt sich bei einem Badeunfall. An Sport ist für den Ex-Bayern-Profi erst einmal nicht zu denken.

Thomas Helmer hat sich seine Sommerpause sicher anders vorgestellt!

Der SPORT1-Moderator postete auf Instagram ein Foto von sich in einem Krankenbett.

"Ja,da habe ich tatsächlich schon mehr gelacht.Meine aktive Zeit fast ohne größere Verletzungen überlebt und nun gegen ein Tretboot auf der Alster verloren", schrieb der Moderator des CHECK24 Doppelpass dazu. 

Anzeige

Wenn du hier klickst, siehst du Instagram-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Instagram dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Helmer längere Zeit auf Krücken

Der Ex-Bayern-Profi riss sich mehrere Muskeln, unter anderem den Bizeps im rechten hinteren Oberschenkel und muss nun einige Zeit auf Krücken gehen. An Sport ist wohl erst in drei Monaten wieder zu denken.

SPORT1 wünscht gute Besserung!

Nächste Artikel
previous article imagenext article image