vergrößernverkleinern
Dennis Aogo ist zum zweiten Mal Vater geworden
Dennis Aogo ist zum zweiten Mal Vater geworden © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Dennis Aogo wird zum zweiten Mal Vater. Nach Tochter Payten Rose bringt Ehefrau Ina diesmal einen Sohn auf die Welt - dessen Name im Netz für Diskussionen sorgt.

Dennis Aogo und Ehefrau Ina sind zum zweiten Mal Eltern geworden.

Die 31-Jährige brachte am Sonntag das zweite gemeinsame Kind auf die Welt, der Junge hört auf den Namen Princeten True. Bei Instagram teilten die Aogos auch die Uhrzeit (13.42 Uhr) und das Gewicht (3.260 Gramm) des Neugeborenen mit ihren Usern.

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Instagram-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Instagram dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Vor allem der ungewöhnliche Name sorgte in den sozialen Medien für Diskussionen. Bereits mit der dreijährigen Tochter Payten Rose hatte sich der Ex-Fußballer für einen Doppel-Namen entschieden.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Obwohl der 33-Jährige im August seine Karriere beendete, pflegt er seinen Körper übrigens weiterhin. Ehefrau Ina postete einige Stories, wie sich Dennis im Krankenhauszimmer mit Übungen fit hält - unter anderem machte er Hampelmann-Sprünge. Auch Dennis Aogo hatte die Geburt mit mehreren Insta-Stories begleitet.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image