vergrößernverkleinern
Darts: Die kuriosen Spitznamen der Dartspieler
Martin Schindler unterliegt im Finale der PDC World Youth Championship in Minehead © Imago
teilenE-MailKommentare

München - Im Finale der PDC Junioren-WM verliert Martin Schindler gegen Dimitri Van den Bergh 3:6. Als Finalist ist Schindler für den Grand Slam of Darts qualifiziert.

Im Finale der PDC World Youth Championship im Butlin's Minehead in Minehead (England) trafen heute Martin Schindler und Dimitri Van den Bergh aufeinander. Am Ende war der amtierende Weltmeister beim 6:3-Erfolg zu stark für den 22-jährigen Deutschen.

Schindler stand so kurz vor dem großen Erfolg. Mit einem Sieg im Finale der PDC World Youth Championship wäre der Strausberger der zweite Deutsche nach Max Hopp gewesen, der sich zum Jugend-Weltmeister gekrönt hätte.

Aber mit dem amtierenden Titelträger Dimitri Van den Bergh hatte er einen richtig schweren Brocken vor der Brust. Ein Brocken, der sich am Ende als zu groß erweisen sollte. Mit 6:3 setzte sich der Belgier durch.

Schindler kommt schwer ins Match

Gerade zu Beginn des Matchs hatte Schindler stark mit sich zu kämpfen. Dies nutzte Van den Bergh zur schnellen 3:0-Führung nach Legs, die er auch nicht mehr abgeben sollte.

Vor allem der starke Average des Belgiers mit 100,4 Punkte machte Schindler arg zu schaffen. Mit seinen 91,6 konnte er da nur schwer dagegenhalten. Dazu zeigte der Belgier den Zuschauern gleich viermal die 180. Schindler konnte das Publikum zweimal mit dem Punktemaximum begeistern.

Qualifikation zum Grand Slam of Darts 2019

Aber auch, wenn der Frust der Niederlage im Moment groß ist, wird sich wahrscheinlich bald die Freude über das Erreichte bei Schindler einstellen. Neben den 5.000 Pfund Preisgeld bedeutet das Erreichen des Finales auch einen fixen Startplatz für den Grand Slam of Darts 2019. Dazu steht für den 22-Jährigen schon das nächste Highlight vor der Tür. Bereits am 26. November erfährt er bei der WM-Auslosung im altehrwürdigen "Ally Pally", auf wen er bei der Darts-WM 2019 trifft. (Auslosung LIVE im SPORT1 FREE-TV und STREAM)

Nächste Artikel
previous article imagenext article image