vergrößernverkleinern
Michael van Gerwen ist Rekordsieger des Darts Masters
Michael van Gerwen ist Rekordsieger des Darts Masters © Lawrence Lustig/PDC
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Michael van Gerwen eilt von Sieg zu Sieg. Nach dem WM-Titel holt er sich auch den Erfolg beim Masters. Es ist sein fünfter Triumph in Folge.

Michael van Gerwen ist nicht aufzuhalten!

Etwas mehr als einen Monat nach dem Sieg bei der Darts-WM gewann der Niederländer am Sonntag auch das Masters.

In Milton Keynes ließ er im Finale James Wade keine Chance und gewann klar mit 11:5.  MvG spielte annähernd in WM-Form an und spielte einen Average von 100,74. Dazu brillierte er mit drei Checkouts von über 100 Punkten, das höchste betrug 170. 

Anzeige

ANZEIGE: Jetzt das Starterset sichern – hier geht es zum SPORT1-Darts-Shop

Van Gerwen beim Masters nicht zu schlagen

Van Gerwen baute seine unglaubliche Serie beim Masters aus. Seit 2015 hat er dort kein Spiel mehr verloren. Für seinen fünften Erfolg in Serie kassierte er 60.000 Pfund

Wade wirft Wright raus

Wade hatte sich nach einer fulminanten Aufholjagd für das Finale qualifiziert. Gegen Peter Wright lag er im Halbfinale 7:9 zurück, ehe er den Turbo zündete und noch mit 11:9 siegte.

Van Gerwen hatte in seinem Halbfinale etwas weniger Mühe und besiegte Dave Chisnall mit 10:7.

ANZEIGE: DAZN jetzt testen und Darts-Turnier live und auf Abruf erleben

Der Spielplan von The Masters im Überblick

Freitag, 20 Uhr, 1.Runde/Achtelfinale (Best of 19 Legs):
Daryl Gurney (Nordirland) - Dave Chisnall (England) 8:10
Mensur Suljovic (Österreich) - Simon Whitlock (Australien) 10:1
Stephen Bunting (England) - Darren Webster (England) 10:9
Michael van Gerwen (Niederlande) - Jonny Clayton (Wales) 10:5

Samstag, 20 Uhr, 1. Runde/Achtelfinale (Best of 19 Legs):
Gerwyn Price (Wales) - James Wade (England) 7:10
Rob Cross (England) - Joe Cullen (England) 6:10
Michael Smith (England) - Ian White (England) 10:5
Peter Wright (Schottland) - Adrian Lewis (England) 10:9

Meistgelesene Artikel

Sonntag, 13.45 Uhr, Viertelfinale (Best of 19 Legs):
Chisnall - Bunting 10:4
Van Gerwen - Suljovic 10:5
Cullen - Wade 6:10
Smith - Wright 6:10

Sonntag, 20 Uhr, Halbfinale (Best of 21 Legs):
Van Gerwen - Chisnall 10:7
Wade - Wright 11:9

Sonntag, ca. 22.30 Uhr, Finale (Best of 21 Legs):
Van Gerwen - Wade 11:5

Nächste Artikel
previous article imagenext article image