vergrößernverkleinern
2018 William Hill PDC World Darts Championships - Day Thirteen
2018 William Hill PDC World Darts Championships - Day Thirteen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Phil Taylor kommt bei einem Showmatch mächtig ins Schwitzen. "The Power" muss sich strecken, um gegen einen Nachwuchs-Weltmeister nicht zu verlieren.

Einen 16-maligen Weltmeister sollte eigentlich nichts mehr aus der Ruhe bringen.

Doch die Darts-Legende Phil Taylor ist im Duell mit einer 13-jährigen Nachwuchs-Sensation mächtig ins Wanken geraten. Beim Show-Match gegen Leighton Bennett in London rettete sich "The Power" zu einem 10:7-Erfolg - nachdem er zwischenzeitlich 4:5 hinten gelegen hatte. 

"Das ist das erste Mal, dass ich auf einer Darts-Bühne ins Schwitzen geraten bin", gab der 58-Jährige nach der Partie zu. Taylor war im Januar 2018 als professioneller Dartsspieler zurückgetreten.

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Selbst Bennett, BDO Jugend-Weltmeister, war von seiner eigenen Vorstellung im Duell der Generationen überrascht: "Ich fand es fantastisch. Es kommt nicht jeden Tag vor, dass man im Tower of London gegen Phil Taylor spielen kann, ein Traum ist wahr geworden." Der Nachwuchs-Spieler wird von Ex-Weltmeister Rob Cross gefördert. 

Auch Taylor war von dem Austragungsort des packenden Aufeinandertreffen beeindruckt. Der Superstar sagte, dass er die Einladung in das einstige Gefängnis für einen Scherz gehalten habe: "Ich dachte, jemand sperrt mich im Turm ein und lässt mich köpfen!" Das berüchtigte Ex-Gefängnis sei von all den Orten, an denen er gespielt habe, der Außergewöhnlichste. 

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren
Nächste Artikel
previous article imagenext article image