Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Nach den verpassten Playoffs in der Premier League erlebt Michael van Gerwen bei der Autumn Series eine Achterbahn der Gefühle. Gerwyn Price hat Grund zu Feiern.

Michael van Gerwen pendelt aktuell zwischen Genie und Wahnsinn.

Erst verpasste der Niederländer überraschend die Playoffs in der Premier League of Darts, dann durfte er sich am Montag über den Sieg beim dritten Turnier der Autumn Series freuen, um am Dienstag schließlich die Höchststrafe zu kassieren.  

In der 3. Runde war für Mighty Mike bereits früh Schluss, nachdem Devon Petersen ihn mit einem Whitewash gestraft hatte.

Anzeige

Der Weltranglistenerste ist eigentlich die Konstanz in Person, doch dieser Tage erlebt MvG eine noch nie dagewesene Achterbahn der Gefühle.

MvG enttäuscht - Price beweist Nervernstärke

Umso besser lief es dagegen für Gerwyn Price. Der Iceman lag im Finale bereits mit 4:7 gegen Überraschungsfinalist Petersen hinten, behielt aber die Nerven und holte sich noch den Tagessieg mit 8:7.

DAZN gratis testen und alle PDC Major Turniere live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

"Jedes Mal, wenn ich gegen Devon spiele, spielt er gut gegen mich. Ich habe einfach durchgehalten und auf das Beste gehofft", war der Weltranglistendritte Price froh über den Sieg sowie voll des Lobes für seinen südafrikanischen Kontrahenten.

Petersen verpasste derweil seinen ersten PDC-Sieg. Am Mittwoch geht die Turnierserie der PDC (vom 12. bis zum 16. September) in der deutschen Gemeinde Niedernhausen in den fünften Tag.

SPORT1 STARTER PAKET – Dartscheibe, Pfeile & Zubehör. Jetzt günstig im Set erhältlich – HIER SICHERN | ANZEIGE 

Für den Gesamtsieger nach den fünf Turniertagen geht es dabei um einen Startplatz für den Grand Slam of Darts. 

PDC Autumn Series, 4. Tag

Last 16
Joe Cullen 6-4 Peter Wright
Derk Telnekes 6-4 James Wade
Devon Petersen 6-3 Jermaine Wattimena
Nathan Aspinall 6-5 Danny Noppert
Gerwyn Price 6-0 Ryan Murray
Mensur Suljovic 6-5 William O'Connor
Ross Smith 6-4 Krzysztof Ratajski
Ryan Searle 6-3 Jonny Clayton

Quarter-Finals
Joe Cullen 6-3 Derk Telnekes
Devon Petersen 6-2 Nathan Aspinall
Gerwyn Price 6-4 Mensur Suljovic
Ryan Searle 6-5 Ross Smith

Semi-Finals
Devon Petersen 7-2 Joe Cullen
Gerwyn Price 7-2 Ryan Searle

Final
Gerwyn Price 8-7 Devon Petersen

Nächste Artikel
previous article imagenext article image