teilenE-MailKommentare

Die Darts-WM erreicht mit dem Finale (JETZT LIVE auf SPORT1) ihren Höhepunkt. SPORT1 gibt einen Überblick über den Zeitplan und alle Ergebnisse der WM.

Game on im Ally Pally! Bei der PDC Darts-WM in London messen sich die Besten der Besten - und nur noch zwei sind übrig.

Weltmeister Gary Anderson trifft im Finale auf Topfavorit Michael van Gerwen (Countdown JETZT LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM). Zudem zeigt SPORT1 alle Spiele, die im Free-TV laufen, auch auf seiner Facebook-Seite.

SPORT1 hat alle wichtigen Informationen zum Duell der Giganten.

+++ Wer ist der bessere van Gerwen? +++

Wer kann den Jubel von Michael van Gerwen besser nachahmen? SPORT1 macht die Challenge:

+++ Fans glänzen mit Kostümen +++

Auch beim Finale lassen sich die Fans wieder tolle Kostüme einfallen. SPORT1 zeigt die verrücktesten Fans der Darts-WM:

+++ Das Warten hat ein Ende +++

Endlich geht es los. Die Spieler stehen bereit. Das Traumfinale JETZT LIVE im TV auf SPORT1, im LIVESTREAM, LIVETICKER und via Facebook Live.

+++ Stimmung im Ally Pally großartig +++

Noch sind die Spieler nicht auf der Bühne. Doch auf den Rängen der West Hall herrscht schon beste Stimmung.

+++ Selfie vor dem Auftritt +++

Nur noch wenige Minuten. Schnell noch ein Selfie machen und dann ab in die West Hall, denken sich die Hammerettes. 

+++ Platz zwei als Vorteil? +++

Hoffnung für Gary Anderson? Der Statistik nach wird der an Position zwei gesetzte Spieler öfter Weltmeister (9) als der topgesetzte (7).

+++ Die nackten Zahlen +++

Bevor es gleich endlich zum Traumfinale kommt, werfen wir einen Blick auf die nackten Zahlen. Mit diesen Statistiken sind Michael van Gerwen und Gary Anderson ins Finale eingezogen:

+++ Kroos glaubt an Anderson +++

Fußball-Nationalspieler Toni Kroos setzt im Gegensatz zu den meisten Fans nicht auf Michael van Gerwen. Der Weltmeister von Real Madrid tippt auf ein 7:5 für Gary Anderson. Kein Wunder: Kroos ist bekennender Fan von Raymond van Barneveld. Den hatte MvG im Halbfinale nach einer sensationellen Vorstellung aus dem Turnier geworfen.

+++ Ally Pally öffnet die Pforten +++

Die Tore sind geöffnet! Und die Fans strömen in Massen in den Ally Pally. Auch das Finale ist natürlich ausverkauft. 

Und die Kostüme sind wie jeden Abend ausgefallen:

+++ SPORT1-User tippen auf van Gerwen +++

Bei den Wettanbietern ist Michael van Gerwen der Favorit auf den Titel bei der Darts-WM. Auch die SPORT1-User haben wenig Vertrauen in den Doppel-Weltmeister Gary Anderson.

In einer Umfrage mit über 6.000 Teilnehmer sprach sich eine überwältigende Mehrheit für MvG als Weltmeister aus. Demnach glauben 70 Prozent der User an den zweiten WM-Titel des Niederländers.

Dem "Flying Scotsman" trauen lediglich 30 Prozent den Hattrick zu.

Die Entscheidung fällt auf der Bühne des Alexandra Palace (ab 21 Uhr LIVE im TV auf SPORT1, im LIVESTREAMLIVETICKER und via Facebook Live). 

+++ Presseraum gut gefüllt +++

Die Darts-WM erfährt derzeit eine mediale Wahrnehmung wie nie zuvor. Kein Wunder, dass auch im Pressebereich bereits reges Treiben herrscht.

+++ Letzte Vorbereitungen bei den Tänzerinnen +++

Auch bei den Hammerettes laufen die letzten Vorbereitungen. Die hübschen Damen heizen den Fans auch nachher wieder mit ihren Tanzeinlagen ein.

+++ Zahlenspiele +++

Beim Darts geht es natürlich um Zahlen. 501, 180, 9-Darter und so weiter. Doch nicht nur die Spiele an sich sind etwas für Statistikfreunde. Die gesamte WM bietet einige interessante Zahlen. Ein kleiner Überblick:

+++ Mit SPORT1 ins Fan Village +++

Auch abseits der Spiele ist im Alexandra Palace Einiges geboten. Im Fan Village können sich die Fans bis zum Spiel die Zeit vertreiben und auch die ein oder andere "Authentic German Sausage" zu sich nehmen. SPORT1 zeigt Impressionen:

+++ Bar bleibt lange geöffnet +++

Die Veranstalter im Ally Pally rechnen offenbar mit einem knappen Duell. Zumindest bleibt die Bar recht lange geöffnet.

+++ Trophäe ist eingetroffen +++

Um dieses Schmuckstück geht es heute Abend: Die Sid Waddell Trophy. Gary Anderson konnte sie bereits zweimal in die Höhe strecken, Michael van Gerwen immerhin einmal.

+++ Lichtershow steht +++

In knapp zwei Stunden geht es los mit den Walk-ons der Spieler. Damit auch alles klappt, wird noch schnell die Laser-Show getestet.

+++ Anderson: Druck liegt bei van Gerwen +++

Gary Anderson zeigt sich vor dem Finale am SPORT1-Mikrofon entspannt. Der Schotte glaubt, dass der Druck vor allem bei van Gerwen liegt:

+++ MvG brennt auf das Finale +++

Michael van Gerwen kann es kaum erwarten, auf die Bühne im Ally Pally zu treten.

Der Niederländer zeigt sich vor dem Duell mit Anderson siegessicher:

+++ Letzte Vorbereitungen +++

Bei der WM flossen bereits fast 300.000 Liter Bier. Und auch für das Finale scheint man im Ally Pally gerüstet:

+++ Road to Ally Pally +++

Alle freuen sich auf das große Finale zwischen van Gerwen und Anderson. Doch bevor die WM überhaupt erst angefangen hatte, machten sich Elmar Paulke und Moritz Blume in ihrer #RoadtoAllyPally auf den Weg nach London und trafen die Stars der Szene. Die Dokumentation JETZT LIVE im TV auf SPORT1.

+++ Virtuell im Ally Pally +++

Den Ally Pally mit seinen feiernden Fans dürfte inzwischen jeder kennen. Doch wie sieht es eigentlich aus, bevor die Massen hineinströmen? SPORT1 zeigt de Location in den vollen 360 Grad.

+++ Der große Faktencheck der beiden Finalisten +++

Sowohl Michael van Gerwen als auch Gary Anderson spielen eine absolut beeindruckende Weltmeisterschaft, mussten in ihren Matches bislang nie über die volle Distanz gehen. "The Flying Scotsman" überließ seinen Gegnern erst acht Sätze, "MvG" gerade einmal sechs. Der SPORT1-Faktencheck zum Duell der Giganten.

+++ Die Ruhe vor dem Sturm +++

Im Alexandra Palace ist alles vorbereitet. Noch ist die West Hall nicht für die Zuschauer geöffnet.

+++ Was sagen die SPORT1-User: Wer gewinnt? +++

+++ Dieser Sieg macht Gary Anderson Hoffnung +++

Das Duell zwischen Gary Anderson und Michael van Gerwen erlebt am heutigen Abend die dritte Auflage bei einer WM. Das erste gewann "MvG" 2014, doch im Halbfinale 2015 zwang Anderson den Niederländer in die Knie und entthronte ihn kurz darauf mit dem Finalsieg gegen Phil Taylor als Weltmeister.

+++ Presse feiert Final-Einzug von van Gerwen +++

Die internationalen Medien huldigen Michael van Gerwen nach seinem Rekord-Match gegen Raymond van Barneveld. AD aus den Niederlanden schreibt: "MvG schreibt Geschichte in einem Halbfinale der Extraklasse, das alles zu bieten hat."

+++ Die verrücktesten Fans im Ally Pally +++

Die WM im Alexandra Palace ist nicht nur die Bühne für die besten Darts-Spieler der Welt, sondern auch die Gelegenheit für Fans, ihre bunten Outfits vor einem Millionen-Publikum zu präsentieren. SPORT1 zeigt die originellsten Verkleidungen.

+++ Der Weg der beiden Finalisten +++

Finale

Montag, 2. Januar

ab 21 Uhr:

Gary Anderson - Michael van Gerwen

Halbfinale

Sonntag, 1. Januar

ab 20 Uhr:

Gary Anderson - Peter Wright 6:3
Michael van Gerwen - Raymond van Barneveld 6:2

Viertelfinale

Freitag, 30. Dezember

ab 14 Uhr:
James Wade - Peter Wright 3:5
Gary Anderson - Dave Chisnall 5:3

ab 20 Uhr:
Michael van Gerwen - Daryl Gurney 5:1
Raymond van Barneveld - Phil Taylor 5:3

Die Ergebnisse im Überblick: 

3. Runde

Donnerstag, 29. Dezember
13.30 Uhr:
M. Webster - Daryl Gurney 3:4
Dave Chisnall - Jelle Klaasen 4:2
James Wade - Michael Smith 4:3
20 Uhr:
Peter Wright - Ian White 4:1
Phil Taylor - K.Huybrechts 4:2
Michael van Gerwen - D.Webster 4:1

Alle Events der Darts-WM kostenlos in Ihrem persönlichen Kalender? Einfach hier entlang und auf "Kalender abonnieren" klicken!

Mittwoch, 28. Dezember

Gary Anderson - Benito van de Pas 4:2
A. Lewis - Raymond van Barneveld 3:4

2. Runde

14 Uhr:
Kim Huybrechts - Max Hopp 4:0
James Wade - Steve Beaton 4:1
Jelle Klaasen - Brendan Dolan 4:0
20 Uhr:
Peter Wright - Jamie Lewis 4:0

Dienstag, 27. Dezember
14 Uhr:
Mark Webster - Mensur Suljovic 4:3
Robert Thornton - Daryl Gurney 3:4
Dave Chisnall - Chris Dobey 4:2
20 Uhr:
Raymond van Barneveld - Alan Norris 4:0
Phil Taylor - Kevin Painter 4:0
Michael van Gerwen - Cristo Reyes 4:2

Freitag, 23. Dezember
14 Uhr:
Ian White - Jonny Clayton 4:1
Michael Smith - Mervyn King 4:3
Benito van de Pas - Terry Jenkins 4:3
20 Uhr:
Darren Webster - Simon Whitlock 4:0
Gary Anderson - Andrew Gilding 4:0
Adrian Lewis - Joe Cullen 4:0

1. Runde

Donnerstag, 15. Dezember
Jamie Caven (29) - Kevin Painter 1:3
Jamie Lewis (30) - Mick McGowan 3:2
Gary Anderson (2) - Mark Frost 3:0
Michael Smith (11) - Ricky Evans 3:2

Freitag, 16. Dezember
20 Uhr:
Jerry Hendriks - Warren Parry 2:0 (Vorrunde)
Gerwyn Price (19) - Jonny Clayton 1:3
Steve Beaton (27) - Devon Petersen 3:1
Peter Wright (3) - Jerry Hendriks 3:0

Samstag, 17. Dezember
14 Uhr:
Tengku Shah - Masumi Chino (P) 2:1 (Vorrunde)
Terry Jenkins (18) - Josh Payne 3:1
John Henderson (31) - Andrew Gilding 2:3
Benito van de Pas (15) - Shah 3:1

Samstag, 17. Dezember
20 Uhr: 
Ross Snook - Kim Viljanen (P) 0:2 (Vorrunde)
Cristo Reyes (32) - Dimitri Van den Bergh 3:2
Stephen Bunting (16) - Darren Webster 2:3
Michael van Gerwen (1) - Kim Viljanen 3:0

Sonntag, 18. Dezember
14 Uhr: 
Kevin Simm - Gilbert Ulang (P) 2:0
Justin Pipe (26) - Chris Dobey 1:3
Mark Webster (25) - Joe Murnan 3:0
Ian White (14) - Kevin Simm 3:0
20 Uhr: 
John Bowles - David Platt (P) 0:2
Daryl Gurney (24) - Jermaine Wattimena 3:1
Alan Norris (21) - John Michael 3:2
Phil Taylor (4) -  David Platt 3:0

Montag, 19. Dezember
20 Uhr:
Qiang Sun - Corey Cadby (P) 0:2
Mervyn King (22) - Steve West 3:2
Adrian Lewis (5) - Magnus Caris 3:0
Joe Cullen (28) - Corey Cadby 3:1

Dienstag, 20. Dezember
20 Uhr:
Boris Koltsov - Dragutin Horvat (P) 1:2
Brendan Dolan (23) - Christian Kist 3:1
Raymond van Barneveld (12) - Robbie Green 3:0
Simon Whitlock (17) - Dragutin Horvat 3:0

Mittwoch, 21. Dezember
20 Uhr:
Zoran Lerchbacher - Simon Stevenson (P) 2:1
Mensur Suljovic (8) - Ron Meulenkamp 3:0
James Wade (6) - Ronny Huybrechts 3:0
Robert Thornton (9) - Zoran Lerchbacher 3:0

Donnerstag, 22. Dezember
20 Uhr:
Jelle Klaasen (10) - Jeffrey de Graaf 3:1
Vincent van der Voort (20) - Max Hopp 1:3
Dave Chisnall (7) - Rowby-John Rodriguez 3:2
Kim Huybrechts (13) - James Wilson 3:0

---
Qualifikation - "Best of three"-Sätze
Erste Runde - "Best of five"-Sätze
Zweite Runde und Achtelfinale - "Best of seven"-Sätze
Viertelfinale - "Best of nine"-Sätze
Halbfinale - "Best of eleven"-Sätze
Finale - "Best of thirteen"-Sätze

Nächste Artikel
previous article imagenext article image