Lesedauer: 3 Minuten
teilenE-MailKommentare

In der 3. Runde der WM 2021 spielt Gabriel Clemens das Spiel seines Lebens und bezwingt Weltmeister Peter Wright. Damit ist er der erste Deutsche in einem WM-Achtelfinale.

Gabriel Clemens lässt Darts-Deutschland ausrasten!

In der 3. Runde der PDC WM 2021 im altehrwürdigen Alexandra Palace (Darts-WM von 15. Dezember bis 3. Januar LIVE im TV auf SPORT1, im LIVESTREAM und LIVETICKER) bezwingt der "German Giant" Weltmeister Peter Wright nach sieben Sätzen mit 4:3 und steht damit als erster Deutscher überhaupt in einem WM-Achtelfinale.

"Im Moment bin ich ziemlich leer. Mir fehlen die Worte, ich bin einfach nur total glücklich", versuchte Clemens nach dem Triumph bei SPORT1 etwas Ordnung in seine Gefühlswelt zu bringen.

Anzeige

Hier können Sie sich den PDF-Spielplan der Darts-WM 2021 herunterladen und im Anschluss ausdrucken

Auch aus seinen Gedanken vor dem Match machte er kein Geheimnis: "Er ist Weltmeister, ich bin der Außenseiter. Für mich war die 3. Runde schon ein Erfolg. Ich habe gesagt, dass ich es genießen und ihm einen harten Kampf liefern will. Das ist mir gelungen."

Auch interessant

Clemens mit sechs Legs in Folge

Und wie ihm das gelungen ist! In einem an Dramatik kaum zu überbietenden Match pushten sich beide Spieler zu Höchstleistungen. Breaks und Highfinishes waren auf beiden Seiten die Regel. (Darts - die wichtigsten Begriffe)

Seine beste Phase hatte der Deutsche im zweiten und dritten Satz. Mit sechs Legs in Folge drehte der Mann aus Saarlouis das Spiel und zog mit 2:1 nach Sätzen an dem Schotten vorbei.

SPORT1 Akademie - Werde mit Raymond van Barneveld zum Darts-Star | ANZEIGE

Zwischenzeitlich haderte der Weltmeister sogar mit seinem Spiel und brach im fünften Satz beim Stand von 28:40 im ersten Leg sogar seinen Wurf ab. Nach der verpassten Doppel-14 zum Checkout musste er sich nochmal neu sammeln.

In der Mitte des Spiels haderte Peter Wright mit seinen Würfen
In der Mitte des Spiels haderte Peter Wright mit seinen Würfen © Lawrence Lustig/PDC

Das bemerkte auch der "German Giant" und erkannte hier seine Chance. "Man versucht die Chancen, die man bekommt – und Peter hatte einige Probleme mit den Doppeln im Spiel – zu nutzen. Am Ende hat es dann gereicht."

DAZN gratis testen und alle PDC Major Turniere live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Aber "Snakebite" zeigte, warum er der Titelverteidiger war. Er kämpfte sich wieder in das Spiel und zwang den Deutschen in den Decider. Dort behielt "GaGa" aber die Nerven und tütete die historische Achtelfinalteilnahme ein.

Im Achtelfinale gegen Ratajski

Damit spielt Clemens am Dienstag in der Abendsession im Achtelfinale gegen den Polen Krzysztof Ratajski um den Einzug in die Runde der letzten Acht. (Spielplan und Ansetzungen: Alle Partien der 3. Runde im Überblick)

Wie weit es für Clemens bei der WM noch gehen kann, darüber wollte sich der Deutsche im Anschluss an das Match gegen "Snakebite" noch keine Gedanken machen. "Da mache ich mir morgen Gedanken darüber. Jetzt bin ich dann erstmal froh, wenn ich im Bett liege."

Die Partien der Darts-WM 2021 am Sonntag:

3. Runde (alle Best of 7 Sets)

Nachmittagssession:

Krzysztof Ratajski - Simon Whitlock 4:0
Kim Huybrechts - Ryan Searle 2:4
Dimitri Van den Bergh - Jermaine Wattimena 4:0

Abendsession

Joe Cullen - Jonny Clayton 3:4
Peter Wright- Gabriel Clemens 3:4
Michael van Gerwen - Ricky Evans 4:0

Nächste Artikel
previous article imagenext article image