vergrößernverkleinern
Peter Wright gewann bei der vergangenen WM den Titel im Ally Pally
Peter Wright gewann bei der vergangenen WM den Titel im Ally Pally © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

London - Von Dienstag bis Anfang Januar steigt in London die Darts-WM. Wie nun feststeht, wird das Spektakel im Alexandra Palace größtenteils ohne Zuschauer stattfinden.

Am Dienstag startet im Londoner Alexandra Palace die Darts-WM (Darts-WM ab 15. Dezember LIVE im TV auf SPORT1, im LIVESTREAM und LIVETICKER).

Dass die gewohnte Party mit tausenden Fans aufgrund der Coronapandemie nicht stattfinden kann, ist bereits seit Monaten klar. Bislang ging man im Ally Pally aber davon aus, dass pro Spieltag 1.000 Zuschauer in der Arena anwesend sein dürfen.

SPORT1 STARTER PAKET – Dartscheibe, Pfeile & Zubehör. Jetzt günstig im Set erhältlich – HIER SICHERN | ANZEIGE

Anzeige

Dies hat sich nun geändert. Wie die PDC bekannt gab, dürfen zwar am Auftaktabend die geplanten 1.000 Zuschauer in die Halle, doch schon ab Tag zwei findet das wichtigste Darts-Turnier des Jahres ohne den Support der Fans statt.

Auch interessant

Zwischen dem 16. und dem 23. Dezember sind Zuschauer im Ally Pally strikt untersagt, Grund sind die deutlich zu hohen Corona-Zahlen in der britischen Hauptstadt.

Für die Spieltage nach der Weihnachtspause ab dem 27. Dezember können weiterhin Tickets erworben werden. Ob auch dann der Einlass von Zuschauern verboten sein wird, steht noch nicht fest. (Spielplan der Darts-WM 2021)

Nächste Artikel
previous article imagenext article image