vergrößernverkleinern
Clemens zieht mit dem Sieg in die dritte Runde ein
Clemens zieht mit dem Sieg in die dritte Runde ein © FIRO/FIRO/SID
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Gabriel Clemens hat bei der Darts-WM in London das deutsche Duell gegen Nico Kurz gewonnen.

Gabriel Clemens (Saarwellingen) hat bei der Darts-WM in London das deutsche Duell gegen Nico Kurz (Nidderau) gewonnen und trifft in der 3. Runde auf den schottischen Titelverteidiger Peter Wright. Der Weltranglisten-31. setzte sich im ersten Aufeinandertreffen zweier Deutscher bei einer Weltmeisterschaft mit 3:1 durch. Letztlich nutzte Clemens seinen sechsten Matchdart zum Sieg.

"Natürlich bin ich glücklich. Nico ist ein fantastischer Spieler. Es war auf jeden Fall ein spezielles Match, wir sind Freunde. Das sind immer harte Spiele", sagte Clemens.

Die deutsche Nummer eins trifft nach Weihnachten auf seinen favorisierten Gegner. Noch nie hat es ein Deutscher im Alexandra Palace ins Achtelfinale geschafft. Der dritte deutsche Starter Max Hopp (Idstein) war in der zweiten Runde ausgeschieden.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image