vergrößernverkleinern
Michael van Gerwen, Peter Wright und Rob Cross (v.l.) gehören zu den Topstars der Darts-Szene
Michael van Gerwen, Peter Wright und Rob Cross (v.l.) gehören zu den Topstars der Darts-Szene © SPORT1-Montage: Getty Images/Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Der Wahnsinn geht weiter: Die Premier League Darts startet in Aberdeen in ihre 16. Saison. SPORT1 zeigt, welche Superstars 2020 um den Titel kämpfen.

Die Teilnehmer der Premier League of Darts 2020 zum Durchklicken:

Am 6. Februar geht die Darts Premier League in die 16. Saison. Nach dem Erfolg des "Contender"-Formats 2019 nominiert die PDC in diesem Jahr erstmals neun Spieler. Dazu kommen neun Herausforderer, die sich an je einem Spieltag beweisen dürfen. Shootingstar Fallon Sherrock gehört erwartungsgemäß dazu. (Unibet Darts Premier League ab 6. Februar LIVE im TV auf SPORT1, im LIVESTREAM und im LIVETICKER)

Unter den großen Namen, die kein Ticket bekommen haben, befindet sich der mehrmalige Major-Gewinner James Wade. Auch Dave Chisnall geht leer aus. (Alle Infos und Termine der Premier League)

Die Top 4 der Weltrangliste um den neuen Weltmeister Peter Wright sind automatisch qualifiziert. Dazu kommen fünf Wildcards. SPORT1 zeigt die neun Superstars, die 2020 um den Titel kämpfen und die neun Challenger.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image