Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Mit der neuen Doku "N.ICE - Goldis Eishockey-Welt" bietet SPORT1-Experte Rick Goldmann einzigartige Blicke hinter die Kulissen. Sendestart ist zum Playoffs-Auftakt.

Mit der Doku-Reihe "N.ICE - Goldis Eishockey-Welt" startet SPORT1 zu den DEL-Playoffs ein neues Projekt, das seinesgleichen sucht.

In der zehnteiligen Serie trifft SPORT1-Experte Rick Goldmann unsere Eishockey-Größen in Deutschland und den USA zum Gespräch und begleitet sie in Training und Alltag. Dabei gibt es exklusive Einblicke und Hintergrund-Geschichten.

Sendestart mit Moritz Müller

Den Kick-Off der Serie gibt es am Dienstag, 12. März, ab 18.30 Uhr im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAMi. "Goldi" begleitet Moritz Müller von den Kölner Haien beim Off-Ice-Training. Gedreht wurde dabei nicht nur in Müllers eigenem Crossfit-Studio "Powerhouse" in Pulheim, sondern auch im Box-Gym, wo der der deutsche Nationalspieler gegen Deniz Ilbay in den Ring steigt.

Anzeige

"Mein Training sieht zu 80 bis 90 Prozent anders aus im Vergleich zu meinem Karrierebeginn. Früher wäre ich ins Kraftstudio gegangen und hätte Bankdrücken gemacht, Kniebeuge, ein bisschen Bauch und Rücken, hätte danach einen Teller Nudeln gegessen und gesagt: Boah, war das ein super Tag. Heute würde man sagen: Ja, du hast zwar was gemacht, aber nicht das richtige", erklärt Müller, wie sich das Training in den letzten Jahren verändert hat.

Meistgelesene Artikel

Darüber hinaus wird es in den Drittelpausen der Playoff-Spiele bei SPORT1 und Magenta Sport diverse kürzere Beiträge aus der Doku-Reihe geben.

Ausstrahlung während der Eishockey-WM

Die Ausstrahlung weiterer Folgen (jeweils 30 Minuten) der neuen Doku-Serie sind vor und während der Eishockey-WM im Mai 2019 (LIVE im TV auf SPORT1, im Stream und LIVETICKER) geplant. Es gibt unter anderem einen NHL-Trip zu Marco Sturm und Dominik Kahun – die beiden gewähren tiefe Einblicke in die Kabine und ihr Privatleben.

Außerdem wird DEG-Coach Harold Kreis in einer Folge beim Topduell gegen die Adler Mannheim verkabelt, um einen Spieltag aus der Trainer-Perspektive mitzuerleben. Es wird spannend!

Nächste Artikel
previous article imagenext article image