vergrößernverkleinern
Die deutsche Mannschaft feiert ihren Sieg gegen die Slowakei
Die deutsche Mannschaft feiert ihren Sieg gegen die Slowakei © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der 3:2-Sieg nach Penaltyschießen der deutschen Nationalmannschaft gegen die Slowakei beschert SPORT1 die zweitbeste TV-Quote bei der WM.

Beim 3:2-Sieg der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft nach Penaltyschießen gegen die Slowakei hat SPORT1 die bislang zweitbeste Einschaltquote bei der Heim-WM verzeichnet.

Im Schnitt sahen am Mittwochabend 800.000 Fans zu, das bedeutete einen Marktanteil von 2,9 Prozent. In der Spitze schalteten 1,4 Millionen Zuschauer ein. Nur beim 2:1-Auftaktsieg gegen die USA hatte SPORT1 mit durchschnittlich 950.000 Zusehern eine höhere Quote erzielt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image