vergrößernverkleinern
Eishockey-WM, Slowakei, Dänemark, Norwegen, Lettland
Eishockey-WM, Slowakei, Dänemark, Norwegen, Lettland © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Gastgeber Slowakei verabschiedet sich mit einem Sieg im Penalty-Schießen gegen Dänemark von der WM. Lettland feiert einen deutlichen Erfolg gegen Norwegen.

Die Slowakei hat sich mit einem Sieg von der Eishockey-WM verabschiedet.

Der Gastgeber setzte sich in seinem letzten Vorrundenspiel gegen Dänemark mit 2:1 nach Penalty-Schießen durch und beendete die Gruppenphase mit elf Punkten als Fünfter. (Tabellen der Eishockey-WM)

Martin Marincin hatte die Slowaken kurz vor dem Ende des zweiten Drittels zunächst in Führung gebracht (40.), Mikkel Boedker gelang in der 47. Minute der Ausgleich. Im Shootout avancierte Ladislav Nagy mit dem Game-Winning-Penalty zum Matchwinner.

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Lettland feiert ungefährdeten Sieg gegen Norwegen

In der Gruppe B feierte Lettland indes einen ungefährdeten Erfolg zum Abschluss. (Spielplan der Eishockey-WM)

Gegen Norwegen gab es für die Letten ein 4:1. Tobias Lindstrom hatte die Skandinavier im ersten Drittel in Führung gebracht, doch Miks Indrasis (23.), Janis Jaks (47.), Rihards Marenis (48.) und Ronalds Kenins (55.) drehten das Spiel.

Jetzt aktuelle Eishockey-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Damit beendet Lettland die Gruppenphase als Fünfter, Norwegen rangiert einen Platz dahinter. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image