Lesedauer: 3 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Eishockey-WM in Lettland geht in den letzten Tag. SPORT1 präsentiert alle Infos rund um den Modus, Spielplan und die TV-Übertragungen.

Die Eishockey-WM in der lettischen Hauptstadt Riga geht in die finale Phase - für Deutschland geht es um die Bronzemedaille, für Kanada und Finnland um Gold.

Ursprünglich hatte das Turnier zusätzlich auch in Weißrussland stattfinden sollen, doch wegen der angespannten politischen Lage in dem Land steigen alle Partien in Lettland.

Alle 64 Spiele! Die Eishockey-WM vom 21. Mai bis 6. Juni LIVE bei SPORT1

Anzeige

Am Sonntag stehen das Spiel um Platz drei und das Finale an. Deutschland spielt nach der bitteren 1:2-Pleite gegen Finnland in der Bronze-Partie gegen die USA (ab 13.30 Uhr LIVE auf SPORT1 - FaceOff 14.15 Uhr).

Im Finale stehen sich Kanada und Finnland gegenüber (ab 17 Uhr LIVE auf SPORT1 - FaceOff 19.15 Uhr). Wer wird Weltmeister?

SPORT1 fasst alle wichtigen Informationen zum letzten Tag der Eishockey-WM zusammen.

Der deutsche Weg zum Spiel um Platz 3

Deutschland ist gut in die WM gestartet und hat in der Vorrunde gegen Italien, Norwegen und Kanada starke Leistungen gezeigt. Danach folgten allerdings drei knappe Niederlagen (2:3 gegen Kasachstan, 1:2 gegen Finnland und 0:2 gegen die USA). Erst im letzten Gruppenspiel konnten Söderholms Schützlinge gegen Lettland wieder einen Erfolg einfahren.

Im Viertelfinale setzte sich Deutschland nach einem Thriller erst im Penaltyschießen gegen die Schweiz durch, im Halbfinale folgte eine dramatische Niederlage gegen Finnland.

Der neue Eishockey-Podcast "Eiskalt auf den Punkt" ist ab sofort auf podcast.sport1.de, in der SPORT1 App sowie auf den gängigen Streaming-Plattformen SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastAmazon MusicDeezer und Podigee abrufbar

Die deutsche Auswahl könnte aber immer noch eine Medaille gewinnen - es wäre die erste bei einer WM seit 68 Jahren.

Eishockey-Mutterland Kanada setzte sich überraschend im Halbfinale gegen Favorit USA durch - ist jetzt auch gegen Titelverteidiger Finnland etwas drin? (WM-Finale: Finnland - Kanada, Sonntag ab 17 Uhr auf SPORT1 im Free-TV und Livestream)

Der Modus der Eishockey-WM

16 Teams haben in zwei Achter-Gruppen um den Einzug in die K.o.-Phase gekämpft. Die vier bestplatzierten Teams jeder Gruppe, wobei bei Punktgleichheit der direkte Vergleich zählte, stehen nun im Viertelfinale. Jetzt geht es im K.o.-Modus weiter. (Hier zu den Tabellen der Eishockey-WM)

Da es keinen Turnierbaum gibt, trifft im Halbfinale das bestplatzierte Team aus der Gruppenphase auf das viertplatzierte - sowie das zweitbeste auf das drittbeste. Folgende Kriterien kommen dabei zur Anwendung:

1. Platzierung in der Gruppe
2. Punkte in der Gruppenphase
3. Tordifferenz in der Gruppenphase
4. Erzielte Tore in der Gruppenphase
5. Platzierung in der Weltrangliste vor dem Turnier.

Meistgelesene Artikel

Der Spielplan der Finalrunde (3. Juni - 6. Juni 2021):

Hier gibt es den gesamten Spielplan der Eishockey-WM.

Eishockey-WM LIVE bei SPORT1:

SPORT1 begleitet die Eishockey-Weltmeisterschaft vom 21. Mai bis zum 6. Juni mit umfangreichen Liveübertragungen im Free-TV und auf seinen digitalen Plattformen.

Unter anderem werden alle WM-Partien mit deutscher Beteiligung live im Free-TV gezeigt.

Die Übertragungen zu Spiel um Platz drei und Finale im Überblick:

Sonntag, 13.30 Uhr (FaceOff 14.15 Uhr)
USA - Deutschland (LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM auf SPORT1.de sowie in der SPORT1 App)

Sonntag, 17.00 Uhr (FaceOff 19.15 Uhr)
Finnland - Kanada (LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM auf SPORT1.de sowie in der SPORT1 App)

Nächste Artikel
previous article imagenext article image