Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Nach der Eishockey-WM stellt SPORT1 den originalen E-Scooter von Rick Goldmann zur Auktion. Signiert von selbigem, ebenso wie von Laura Papendick und Basti Schwele.

Nach der Eishockey-WM ist vor der großen Charity-Auktion!

Anlässlich eines aufregenden Turniers, das die deutsche Nationalmannschaft auf Platz vier abschloss, versteigert SPORT1 den originalen E-Scooter von Rick Goldmann, mit dem die Eishockey-Legende zwischen Tonkabine und Studio pendelte, um den Zuschauern die WM so nah wie möglich zu bringen.

Meistgelesene Artikel

Das "WM-Experten-Taxi", wie der E-Scooter liebevoll genannt wird, war während der gesamten Zeit live im TV zu sehen. Und nicht nur das: neben Goldmann wurde der Scooter auch von Moderatorin Laura Papendick sowie Kult-Kommentator Basti Schwele signiert.

Anzeige
Der E-Scooter, handsigniert von Laura Papendick, Rick Goldmann und Basti Schwele
Der E-Scooter, handsigniert von Laura Papendick, Rick Goldmann und Basti Schwele © SPORT1

Wer die Auktion gewinnt, darf das Legenden-Gefährt, das Höchstgeschwindigkeiten von 20 km/h erreicht, von nun an sein Eigen nennen. Der Erlös findet indes Verwendung für den guten Zweck - in diesem Fall bei der Münchner Tafel e.V.

Schlagen Sie also jetzt zu und ersteigern das "WM-Experten-Gefährt"!

Nächste Artikel
previous article imagenext article image