vergrößernverkleinern
Die eSports-Abteilung des FC Schalke bekommt Zuwachs © Imago
teilenE-MailKommentare

Dem FC Schalke gelingt ein Transfer-Coup. Die eSports-Abteilung des Bundesligisten schnappt sich den FIFA-Profi Philipp Schermer.

Bundesligist Schalke 04 hat den aufstrebenden FIFA-Profi Philipp "Eisvogel" Schermer für seine eSports-Sparte verpflichtet.

Dies teilten die Königsblauen am Freitag mit.

Der 19 Jahre alte PlayStation-Spieler wird Schalke somit in der neuen Saison, die am kommenden Freitag mit der Veröffentlichung der neuen Spielversion FIFA 19 beginnt, bei nationalen und internationalen Turnieren vertreten.

"Schalke ist für mich nicht nur aus sportlicher Sicht ein großer Schritt: Der S04 ist einer der traditionsreichsten Fußballclubs der Welt. Die Art und Weise, wie Schalke sich im eSport engagiert, ist beispiellos. Für einen solchen Verein spielen zu dürfen, ist etwas ganz Besonderes", sagte Schermer. 

Enormes Potenzial

Der Münchner hatte erst im Vorjahr seine Karriere als Profi aufgenommen und für das Team Envy beachtliche Erfolge erzielt.

Unter anderem belegte er im April beim FIFA-Major in Manchester Rang zwei und wurde ebenfalls Zweiter der ESL-Frühlingsmeisterschaft. Bei der WM in London war Schermer bis ins Viertelfinale gekommen.

"Philipp besitzt ein enormes Potenzial. Wir sind froh, dass ein Spieler seiner Qualität seine Zukunft beim FC Schalke 04 eSports sieht", sagte Schalkes eSports-Chef Tim Reichert.

-----

Eventinfo:

DIGITAL SPORTS & ENTERTAINMENT

Seien Sie dabei, wenn die digitalen Trends der Zukunft diskutiert werden. Beim DIGITAL SPORTS & ENTERTAINMENT in Berlin geht es in diesem Jahr um die Themen Content, eSports und neue Medien. Am 8. und 9. Oktober treffen sich Entscheider aus verschiedenen Branchen zum Austausch über Plattformen, Reichweite und Inhalte.
Welche Rolle wird der eSports in der digitalen Zukunft spielen? Diese Frage wird in mehreren der zehn Foren beantwortet.
Über 40 Experten werden auf der Bühne sprechen. Tickets für das Event gibt es über die Veranstalter vom ESB Marketing Netzwerk und RESULT Sports.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image