HeroFest: Bern wird zum Gaming-Treffpunkt
teilenE-MailKommentare

Das HeroFest in Bern dreht sich alles rund um Gaming, eSports und Cosplay. SPORT1 begleitet die Messe in diesem Jahr als Medienpartner.

Die Suisse Toy Digital heißt nun HeroFest. Und mit neuem Namen will das Festival 2018 wieder die Gaming-Fans aus der Schweiz und dem Umland vereinen.

Das Programm ist mit Events in den Bereichen Cosplay, eSports und Gaming breit aufgestellt. Neben der größten Schweizer LAN-Party "SchwitzerLAN" ist auch ein Drohnenrennen der "Swiss Drone League" oder der neue Landwirtschaftssimulator vor Ort. Im Bereich eSports haben sich die Veranstalter zudem ein Topevent ins Hause geholt.

Nationale LoL-Elite in Bern

Während parallel bei den Worlds 2018 in Korea um den WM-Titel gezockt wird, trifft sich die deutschsprachige Elite in Bern zur Premier Tour. Die League of Legends-Teams von SK, EURONICS, mousesports und BIG spielen um wichtige Punkte für die Qualifikation zu den EU Masters. In der letzte Season hat ESG diesen Wettbewerb national dominiert und erreichte sogar bei der Europameisterschaft das Halbfinale.

Neben LoL auf der Bühne wird es vor Ort genug Möglichkeiten geben in mehrere Spieltitel reinzuschnuppern. 

Quests als Messeaufgabe

Als besondere Idee haben sich die Veranstalter ein Quest-System einfallen lassen. Am Eingang werden die Besucher in Fraktionen aufgeteilt und müssen im Laufe des Event Aufgaben erfüllen, um für ihre Fraktion Punkte zu sammeln. Für die Gewinner wird es entsprechende Sachpreise geben.

SPORT1 ist in diesem Jahr exklusiver deutscher Medienpartner für das Gaming-Event in Bern.

Alles auf einem Blick - HeroFest 2018

Datum: 12. – 14.10.2018
Ort: BERNEXPO AG, Mingerstrasse 6, 3014 Bern
Öffnungszeiten: 10.00 – 18.00 Uhr
Mehr Informationen: www.herofest.ch

Nächste Artikel
previous article imagenext article image