vergrößernverkleinern
NBA 2K20: 2K kündigt Global Championship an ©
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Zum ersten Mal überhaupt wird der Publisher 2K in NBA 2K20 einen Global Champion küren. Das gab 2K am Dienstag bekannt.

von Florian von Stackelberg

Das gab es im virtuellen Basketball noch nie! Zum ersten Mal überhaupt wird der Publisher 2K in der neuen Reihe NBA 2K20 einen Global Champion küren. Das gab 2K am Dienstag bekannt.

Vorausscheide werden demnach in drei Regionen der Welt gleichzeitig zwischen Oktober und November dieses Jahres stattfinden. „Die internationale Komponente des Turniers spiegelt den unglaublichen Beliebtheitsanstieg des Basketballsports auf der ganzen Welt wider“, erklärt Matthew Holt, NBA Senior Vice President, Consumer Products & Gaming Partnerships. „Die NBA 2K20 Global Championship gibt jedem Einzelnen die Chance teilzunehmen.“

Anzeige

Kleiden wie die eSports-Profis? Kein Problem! Der SPORT1-eSports-Shop! | ANZEIGE

Nach Online-Qualifikationsspielen wird in Online-Playoffs bestimmt, wer in die Regionalfinals vorrückt. Die Regionen sind aufgeteilt in Amerika, Europa und die Asien-Pazifik-Region. Die Regionalfinals werden als Live-Events in den ESL-Studios in Los Angeles, Paris und Sydney ausgetragen. Die Sieger erhalten ein Preisgeld von je 15.000 US-Dollar sowie weitere Preise von der NBA und 2K – und dürfen sich auf das Global Championship Finalturnier freuen.

Das weltweite Finale findet am 22. Februar 2020 im ESL-Studio in Los Angeles statt. Acht Finalisten kämpfen hier um den Titel des ersten Global Champions und um ein Preisgeld von 100.000 US-Dollar für den Gewinner.

2K und das Image

Nachdem der Start für die neue Reihe NBA 2K20 aufgrund von Casino-Mechaniken von einem Shitstorm überschattet war, ist dies nun ein erster Schritt der Entwickler die Community wieder etwas wohlgesonnener zu stimmen.

Anmelden zu der Turnierserie könnt ihr euch hier.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image