vergrößernverkleinern
Die BlizzCon wird erstmals als reines Online-Event stattfinden
Die BlizzCon wird erstmals als reines Online-Event stattfinden © Blizzard Entertainment
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Blizzard hält jedes Jahr eine große Convention, die BlizzCon ab. Dort werden die neuesten Projekte vorgestellt. Wegen COVID-19 wurde nun die BlizzConline angekündigt.

Die diesjährige BlizzCon hätte eigentlich im Oktober oder November stattfinden sollen, wurde jedoch wegen der anhaltenden Corona-Krise abgesagt. Activision Blizzard hat jetzt die BlizzConline angekündigt. In dem digitalen Event soll die Convention im Web stattfinden. Als Datum wurde der 19. und 20. Februar 2021 angegeben.

Fans warten gespannt auf mehr Informationen zu großen Blizzard Titeln wie Overwatch 2 oder Diablo 4, zuletzt hatte sich der Publisher eher bedeckt gehalten, wenn es um neue Informationen ging.

Community Showcase

Auch wenn das Event online stattfindet, sollen die Fans eine große Rolle spielen. In einer Mischung aus Show und Wettkampf sollen Cosplayer, Künstler und andere kreative Köpfe aus der Community ihr Werk den Zuschauern aus aller Welt präsentieren. Der mittlerweile legendäre "Marsch der Murlocs" wird bereits organisiert. Fans können Fotos oder Videos von ihrer Performance und Kostümierung als Murloc einschicken und haben dann eine Chance ein Teil des virtuellen Murloc-Aufmarschs zu werden.

Anzeige

Die Kategorien für den Cosplay Contest wurden bereits bekannt gegeben:

  • Bester Blizzard-Charakter: Helden und Bösewichte aus der Welt von Diablo, Hearthstone, Heroes of the Storm, Overwatch, StarCraft und Warcraft.
  • Beste Waffen & Rüstungen aus Blizzard-Universen: Die besten Waffen und Rüstungen aus den Blizzard-Universen.
  • Beste moderne Kreation: Hier werden Cosplayer ausgezeichnet die mit moderner Technik wie Schaumstoff, Plastik, 3D-Druck und Elektronik arbeiten.
  • Beste traditionelle Kreation: Hier werden Cosplayer ausgezeichnet, die mit klassischen Techniken und Materialien wie Stoff, Leder, Metall & Holz arbeiten.

Außerdem soll es einen Kunstwerk-Wettbewerb und einen Kurzfilm-Wettbewerb geben. Wer ein ausgefallenes Talent besitzt kann sich für den Talent-Wettbewerb eintragen. Bis zum 4. Januar 2021 können Blizzard-Fans noch ihre Einreichungen abgeben auf der offiziellen BlizzCon Seite abgeben. Welche Spiele vorgestellt werden und ob der BlizzConline Stream kostenpflichtig sein wird ist noch nicht bekannt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image