vergrößernverkleinern
Cloud9 plant - mal wieder - Neuanfang in Counter-Strike
Cloud9 plant - mal wieder - Neuanfang in Counter-Strike © Cloud9
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Mit einem Ankündigungsvideo auf YouTube gab Cloud9 bekannt, sich in Counter-Strike neu ausrichten zu wollen. Dies beinhaltet vor allem einen erneuten Rosterwechsel.

Via YouTube teilte Cloud9 mit, dass es Veränderungen rund um das CS:GO-Team geben soll. Direkt zu Beginn betont Coach Tiaan "T.c" Coertzen aber: "Es gibt keinen Grund, sich Sorgen zu machen. Cloud9 wird sich nicht aus Counter-Strike zurückziehen, die Organisation befindet sich nur in einer Umstrukturierung der CS:GO-Abteilung."

"Weiter so" - auf Zeit

"Bis auf Weiteres werden wir Cloud9 in der ESL Pro League vertreten, während Cloud9 ein neues Zuhause für uns sucht und die komplett Abteilung umbaut." In dem Video verabschieden sich die Spieler bereits und danken für die Unterstützung in den letzten Monaten.

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Das aktuelle Roster kam erst im Januar zu Cloud9, nachdem es als ATK im Jahr zuvor für Furore gesorgt hatte. Bei der ESL One Road to Rio und in der Flashpoint Season 1 konnte das Team zwar gute Leistungen zeigen, scheiterte aber stets vor dem Finale.

Anzeige

Der letzte Major-Erfolg liegt nun schon über zwei Jahre zurück. Im Januar 2018 bezwang das damalige Roster den FaZe Clan beim ELAGUE Major in Boston mit 2:1.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Während die ESL Pro League noch nicht wirklich läuft, stehen für das amerikanisch-südafrikanische Roster um Johnny "JT" Theodosiou im Oktober die Intel Extreme Masters XV - New York Online an. 

Wann der große Umbruch final vollzogen wird, wo es die Spieler hin verschlägt und wer auf sie folgt steht noch in den Sternen. Cloud9 bleibt ein strauchelnder Riese in der CS:GO-Szene, der sich an die alten Erfolge klammert. Vielleicht ist der nächste Reboot der Knotenlöser. In den kommenden Tagen soll es genauere Infos geben.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image