vergrößernverkleinern
Mit neuen Gesichtern und großen Vorhaben - Cowana Gaming baut CS:GO-Roster um
Mit neuen Gesichtern und großen Vorhaben - Cowana Gaming baut CS:GO-Roster um © Cowana Gaming
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die noch recht junge eSports-Organisation aus Langenzenn bei Fürth (Bayern) baut ihr Roster in CS:GO um. Fünf neue Spieler sollen in schwarz-pink durchstarten.

Der Auftakt von Cowana Gaming war aufgrund der Pandemie ein besonderer. Im Februar erschien "The Beginning" auf YouTube und die ersten Turnierteilnahmen in Spielen wie CS:GO und League of Legends standen an. Nach fast einem Jahr krempelt die mittelfränkische Organisation jetzt ihr Counter-Strike Roster um und will richtig durchstarten.

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Der bereits 30-jährige Oliver "kZy" Heck hat eine bewegte Karriere hinter sich. Stationen wie mousesports, Unicorns of Love und Euronics zieren seinen Lebenslauf. Zuletzt war er als Coach bei ALTERNATE aTTaX aktiv. Ebenfalls mit einer gewissen Historie ist Michal "Okoliciouz" Glowaty versehen. Seine Zeit bei den Unicorns endete einen Tag vor der Verpflichtung von kZy.

Das Team

  • Oliver "kZy" Heck
  • Michal "Okoliciouz" Glowaty
  • Ibrahimi "Mali" Meriton
  • Lukas "ecfN" Kauer
  • Robin "Bonga" Zalat
  • Dominik "KiNGDOM" Aberle (Coach)
  • Manuel "Socke" Mohr (Team Manager)
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Mit dem Reboot werden auch gleich mehrere Ligen angegangen. Weitergehen soll es in der 99Damage Division 1, da Cowana in der Relegation gegen nolimit.gg der entscheidende Erfolg und damit auch der Aufstieg gelang. 

Anzeige

Weitere Vorhaben sind die ESL Meisterschaft, das ESEA Main und die United Pro Series Showdown Finals - hier geht es bereits heute um 17 Uhr los. Beim Debüt des neuen Rosters stellt sich eSport Rhein-Neckar in den Weg

Nächste Artikel
previous article imagenext article image