vergrößernverkleinern
FIFA 19 Demo heute - Cristiano Ronaldo ziert im Juve-Trikot das Cover von FIFA 19
Cristiano Ronaldo ziert im Juve-Trikot das Cover von FIFA 19 © EA Sports
teilenE-MailKommentare

EA Sports veröffentlicht heute die Demoversion von FIFA 19. Hierbei werden auch einige Vermutungen der Fans bestätigt. Zwei Bundesliga-Teams sind dabei.

Die eSports-Saison in FIFA 18 ist beendet und bereits im Rahmen der gamescom 2018 ließ sich der Nachfolger antesten.

Nun hat EA Sports das Veröffentlichungsdatum für die Testversion der neuen Fußballsimulation FIFA 19 bekanntgegeben.

FIFA19-Demo erscheint zwei Wochen vor Release

Heute wird die Demo für das Spiel erscheinen, wie EA Sports via Twitter verkündete. Damit kommt sie knapp zwei Wochen vor dem Release der Vollversion von FIFA 19 auf den Markt. 

BVB und Bayern wohl in der Demo

Bereits im Juni gab es einen Leak, der nahelegte, dass zumindest die deutschen Teams Bayern München und Borussia Dortmund spielbar sein sollen. Zusätzlich wurden die Mannschaften von Juventus Turin, Paris Saint-Germain, Atletico Madrid, Real Madrid, Tottenham Hotspur und die beiden Manchester-Klubs City und United genannt. 

Im Zuge der Enthüllung des Datums konkretisierte EA auch den Inhalt der Demo. So werden die Bundesliga-Vereine FC Bayern München und Borussia Dortmund tatsächlich als wählbare Mannschaften zur Verfügung stehen, ebenso auch alle bis dato genannten Teams. 

Darüber hinaus können Spieler einen Ausblick auf den dritten und letzten Teil des Story-Modus von "The Journey" erleben. Auch ein Vorgeschmack der Champions League wird Bestandteil der Demo sein. 

Mehrere Versionen von FIFA 19

Das neue FIFA erscheint erneut mit vielen größeren wie kleineren Innovationen. Neben dynamischeren Taktikoptionen gibt es neue Animationen und eine Schussfunktion, bei der es auf korrektes Timing ankommt. FIFA 19 wird zudem zum Start in mehreren Versionen veröffentlicht.

Das Spiel kommt am 28. September in den Handel. Neben der Standardversion wird es zwei zusätzliche Editionen mit einigen Extras geben. Dort kann dann wieder für einen begrenzten Zeitraum vorab gezockt werden. Erscheinen wird das Spiel für PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und PC. Zudem wird es eine "Legacy"-Version für PS3 und Xbox 360 geben.

-----

Lesen Sie auch:

Kollegah und Farid Bang gründen eSports-Team

Weltfußballer Modric, Salah und CR7 im FIFA-Check

---

Seien Sie dabei, wenn die digitalen Trends der Zukunft diskutiert werden. Beim DIGITAL SPORTS & ENTERTAINMENT in Berlin geht es in diesem Jahr um die Themen Content, eSports und neue Medien. Am 8. und 9. Oktober treffen sich Entscheider aus verschiedenen Branchen zum Austausch über Plattformen, Reichweite und Inhalte.

Welche Rolle wird der eSports in der digitalen Zukunft spielen? Diese Frage wird in mehreren der zehn Foren beantwortet.

Über 40 Experten werden auf der Bühne sprechen. Tickets für das Event gibt es über die Veranstalter vom ESB Marketing Netzwerk und RESULT Sports

Nächste Artikel
previous article imagenext article image