vergrößernverkleinern
FIFA 20: News zum Karrieremodus
FIFA 20 bietet die Option, erstmals deinen individuellen Manager für den Karrieremodus zu erstellen. © EA SPORTS
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Neue Informationen zum Karrieremodus in FIFA 20. Erstmals wird es die Option geben, seinen Manager selbst zu erstellen und auch als Frau an der Seitenlinie zu stehen.

FIFA 20 wird von vielen Fans bereits sehnsüchtig erwartet, schließlich bleibt nur noch wenig Zeit, bis in den Top-Ligen Europas der Ball wieder rollt. 

Für Freunde des Karrieremodus in FIFA gibt es nun eine ganze Reihe neuer Infos, die von EA SPORTS offiziell vorgestellt wurden. 

Erstelle deinen Wunschmanager im Karrieremodus

So gibt es zum Beispiel neue Anpassungsoptionen für das Abbild des Managers im Spiel. Konnte man bislang lediglich aus einer Auswahl von vorgegebenen Managern wählen, kann nun der Spieler seinen Wunschmanager selbst erstellen.

Anzeige

Anpassbar sind zum Beispiel der Körper- und Hauttyp, sowie Kleidung und Frisuren. Zudem können auch erstmals weibliche Manager erstellt und gespielt werden.

Kleiden wie die eSports-Profis? Kein Problem! Der SPORT1-eSports-Shop! | ANZEIGE

Eine weitere Neuerung ist die Kommunikation mit den Spielern seiner Mannschaft. Die Leistung und Moral des Teams lässt sich durch  interaktive Pressekonferenzen, Team-Rotationen, 1-zu-1-Chats und mehr beeinflussen.

Das dynamische Spielerpotenzial ist ebenfalls ein neues Feature, das vor allem die Entwicklung von Talenten interessant macht.  Durch das dynamische Spielerpotenzial wird der Gesamtwert eines jeden Spielers beeinflusst: Je besser die Spieler auf dem Rasen agieren, desto stärker wächst auch das Potenzial.

FIFA 20: Bundesliga, Champions League, Europa League und alle Top-Ligen bleiben erhalten

Die Benutzeroberfläche bleibt weiterhin authentisch. Bundesliga, Premier League, Ligue 1, LaLiga Santander, MLS, UEFA Champions League und UEFA Europa League sind offiziell im neuen Teil enthalten. 

Obendrein warten neue Karrieremomente: Im Newsfeed werden dank neuer Live-News-Screenshots aus den absolvierten Partien die besten Karrieremoment hervorgehoben.

FIFA 20 kann ab dem 27. September für PlayStation 4, Xbox One, PC oder Nintendo Switch erworben werden.

Meistgelesene eSports-Artikel
Nächste Artikel
previous article imagenext article image