Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Trotz Corona wird es auch 2020 eine neue Ausgabe der Fußballsimulation von EA geben. Am Donnerstag wurden im Zuge der EA Play die ersten offiziellen Infos zu FIFA 21 enthüllt.

FIFA 21 kommt, trotz Corona. Das machte Electronic Arts während der Donnerstagsausgabe der EA Play deutlich.

Das Spiel wird, wie üblich, die logische Weiterentwicklung der bereits existierenden Ausgabe der Sportsimulation darstellen - neue Mechaniken, neue Fähigkeiten, mehr Kontrolle über die Spieler und vieles mehr.

Genaue Details nannte Electronic Arts zwar nicht, gab aber in einer Art Roadmap an, im Verlauf des Sommers weitere Informationen zum Gameplay, dem Karriere-Modus, Pro Clubs und FIFA 21 Ultimate Team liefern zu wollen. Interessant ist auch, dass EA den VOLTA-Modus in FIFA 21 beibehält. 

Anzeige

Der neue alte Hallenmodus wurde im vergangenen Jahr mit FIFA 2020 erstmals nach FIFA 98 in das Spiel integriert und durch verschiedene Spielmodi, wie Futsal, erweitert.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Release von FIFA 21 im Oktober

Der Release von FIFA 21 ist für den 9. Oktober 2020 geplant.

Der Titel erscheint sowohl für die aktuelle Konsolengeneration, sprich der PlayStation 4, Xbox One, PC und der Switch, als auch für die jüngst angekündigte PlayStation 5 und die Xbox Series X.

Das Releasedatum der Next-Gen-Edition ist bislang jedoch nicht bekannt.

Meistgelesene eSports-Artikel

Diesbezüglich führt Electronic Arts nun das sogenannte "Dual Entitlement"-System ein. Von der Mechanik her erinnert dieses an die von Microsoft propagierte "Smart Delivery"-Mechanik. Hier können sich Käufer ihre Version der aktuellen Konsolengeneration kostenlos auf die neue Konsolengeneration upgraden lassen. 

Die Vorbesteller-Version

FIFA 21 kann bereits für die aktuelle Konsolengeneration vorbestellt werden und wartet dabei mit mehreren Zusatzinhalten auf. So bietet EA aktuell die FIFA 21 Ultimate Edition für den stolzen Preis von 99 Euro zum Kauf an. Dabei gilt das Angebot jedoch nur bis zum 14. August:

  • Limited-time bonus - ein nicht tauschbarer FUT 21 "Ones to watch"-Gegenstand
  • Drei Tage früherer Zugang
  • Bis zu 24 Gold-Packs (Zwei pro Woche für insgesamt zwölf Wochen)
  • Cover-Star-Leihticket (Fünf Spiele)
  • Ein Homegrown-Talent für den Karrieremodus - Eigengewächs mit Weltklasse-Potenzial
  • FUT Ambassador Play Pick - Wahl zwischen einem von drei FUT-Gegenstände
  • Special Edition FUT Kits und Arena-Gegenstände - Spezielle Trikots und Arena-Verkleidung

FIFA 21 Champions Edition (89,99 Euro)

  • Drei Tage früherer Zugang
  • Bis zu 12 Gold-Packs (Eines pro Woche für insgesamt zwölf Wochen)
  • Cover-Star-Leihticket (Fünf Spiele)
  • Ein Homegrown-Talent für den Karrieremodus - Eigengewächs mit Weltklasse-Potenzial
  • FUT Ambassador Play Pick - Wahl zwischen einem von drei FUT-Gegenstände
  • Special Edition FUT Kits und Arena-Gegenstände - Spezielle Trikots und Arena-Verkleidung
Nächste Artikel
previous article imagenext article image