vergrößernverkleinern
Dylan "DullenMike" Neuhausen gewinnt den zweiten FUT-Cup des Jahres und überzeugt im großen Xbox-Finale auf ganzer Linie
Dylan "DullenMike" Neuhausen gewinnt den zweiten FUT-Cup des Jahres und überzeugt im großen Xbox-Finale auf ganzer Linie © Electronic Arts
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Nach wie vor zählt Dylan "DullenMike" Neuhausen zu den besten FIFA-Spielern. Dies bewies der NEO-Profi einmal mehr mit seinem Triumph beim zweiten FUT-Cup des Jahres.

Noch immer finden die FIFA-Turniere nicht vor Ort statt, stattdessen werden die einzelnen Events übers Netz ausgetragen. Der jüngst ausgespielte FUT Cup 2 stand dabei ganz im Zeichen des deutschen Superstars Dylan "DullenMike" Neuhausen, dem 18 jährigen Xbox-Wunderkind aus Türkheim.

DullenMike setzte sich im Zuge des Online-Turniers gegen namhafte Spieler aus aller Welt durch und hatte, trotz eines neuen FIFA-21-Patches, keinerlei Anpassungsschwierigkeiten, die Konkurrenz alt aussehen zu lassen.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Im großen Xbox-Finale stand Neuhausen Naseem "NEissat14" Eissat gegenüber. Dieser hatte, trotz einer guter Turnierleistung, keinerlei Chancen gegen den Deutschen. Insbesondere das Rückspiel (Die Finalspiele eines Turniers werden stets im Hin- und Rückspiel ausgetragen, Anm. d. Red.) entwickelte sich zu einem wahren Schützenfest, an dessen Ende DullenMike mit einem Ergebnis von 9:0 vom Feld ging.

Anzeige

Der zweite große internationale Erfolg

Mit dem Sieg beim FUT Cup 2 gewann DullenMike zum zweiten Mal ein großes FIFA-Event. Bereits vor zwei Jahren konnte der Profi einen FUT-Cup für sich entscheiden.

Neben DullenMike, der das Xbox-Finale gewann, setzte sich der italiener Lucio "HHezerS" Vecchione gegen den Schweden "Unsal" im PlayStation-Finale durch.

Sowohl HHezerS als auch DullenMike kassierten als Turniersieger jeweils 15.000 US-Dollar.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image