vergrößernverkleinern
Der Deutsche "Derox" wurde bei der Fortnite-WM Achter im Doppel
Der Deutsche "Derox" wurde bei der Fortnite-WM Achter im Doppel © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der deutsche Zocker "Derox" wird bei der Fortnite-WM Achter im Doppel. Mit seinem Partner darf er sich über ein Preisgeld in Höhe von 375.000 Dollar freuen.

Der deutsche eSportler Fabian "Derox" Real und sein Teamkollege Calum "itemm" MacGillivray aus Schottland haben sich bei der Premiere der Fortnite-WM in New York eine Top-10-Platzierung im Duo-Finale erkämpft.

Der 15 Jahre alte "Derox" und der 16 Jahre alte "itemm" wurden Achter von insgesamt 50 Teams und durften sich über ein Preisgeld in Höhe von 375.000 US-Dollar freuen. Den Mega-Jackpot von drei Millionen Dollar sicherte sich das Sieger-Duo Emil "Nyhrox" Bergquist Pedersen (Norwegen) und David "Aqua" W. (Österreich).

Meistgelesene eSports-Artikel

Am Sonntag (19.15 Uhr/MESZ) kommt es beim Einzelfinale vor über 20.000 Zuschauern im Arthur Ashe Stadium in Flushing Meadows zum Höhepunkt der Premierenveranstaltung. Mit dabei sind in Lion "LYGHT" Krause, Max "Fledermoys" Grunwald und Kevin "LeTsHe" Fedjuschkin auch drei deutsche Spieler. Alle drei haben allein durch die Qualifikation, an der fast 40 Millionen Spieler teilgenommen hatten, bereits 50.000 Dollar Preisgeld sicher - dem Sieger winken ebenfalls drei Millionen Dollar.

Anzeige

Kleiden wie die eSports-Profis? Kein Problem! Der SPORT1-eSports-Shop! | ANZEIGE

Der Weg dorthin ist schnell erklärt: In sechs Partien sammeln die 100 Spieler im Einzel im Modus "Jeder-gegen-Jeden" so viele Punkte wie möglich. Ziel ist es in jeder Partie, als Letzter zu überleben. Dazu können die Gegner entweder geschickt eliminiert werden, oder die Zocker verstecken sich innerhalb des Spielfeldes so lange, bis nur noch sie übrig bleiben. Wer am Ende die meisten Punkte hat, gewinnt die drei Millionen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image