vergrößernverkleinern
League of Legends: Gratis Skin zum Volibear-Rework
League of Legends: Gratis Skin zum Volibear-Rework © Riot Games
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Im Laufe der nächsten Patches wird das Volibear-Rework auf die Liveserver von League of Legends kommen. Riot Games erfüllt dabei auch einen Fan-Wunsch.

In einem der aktuell zahlreichen Entwicklervideos von Riot Games hat Ryan "Reav3" Mireles über die kommenden (visuellen) Reworks gesprochen. Neben Volibear wird auch Fiddlesticks eine Anpassung erfahren.

Fan-Service

Bei beiden Champion Updates handelt es sich um die Gewinner eines Votings aus dem vergangenen Jahr. Damit die Wünsche der Fans auch in der Entwicklung Gehör finden, hat sich Riot Games zu einem ungewöhnlichen Schritt entschieden. In den ersten Konzeptzeichnungen war Volibear im dunklen Stil der nordischen Mythologie zu sehen. Das sogenannte Eldritch Horror Theme kam bei vielen Spielern an.

>> Jetzt die neue eSPORTS1-App hier herunterladen <<

Anzeige

Allerdings sieht das aktuelle und fast finale Konzept dem nicht mehr sonderlich ähnlich. "Reav3" verspricht in dem Video, dass alle, die Volibear bereits besitzen oder sich rund um das Update kaufen, einen Eldritch Horror Skin gratis bekommen. Dieser wird komplett neu geschaffen und kann quasi als Launch-Skin verstanden werden. 

Wer sich den Champion aufgrund mangelnder Essenzen nicht rechtzeitig kaufen kann, kann den Skin später auch im Shop erwerben. Der Preis ist noch unbekannt. Allerdings dürfte Volibear auch gegen Echtgeld günstiger sein als ein Skin. 

Horrortastisch

Um bei dem Horror-Theme zu bleiben - Fiddlesticks sieht ebenso großartig wie schrecklich aus.

League of Legends: Das kommende Fiddlesticks Rework ist schaurig schön
League of Legends: Das kommende Fiddlesticks Rework ist schaurig schön © Riot Games

Die in die Jahre gekommene Vogelscheuche schleift einen Arm hinter sich her und bringt einen rot-schwarzen Krähensturm mit sich.

Auch in diesem Jahr sollen die Fans darüber entscheiden, welche Champions bis beziehungsweise in 2021 überarbeitet werden. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image