vergrößernverkleinern
Patch 1.0.0 für PUBG Mobile steht in den Startlöchern
Patch 1.0.0 für PUBG Mobile steht in den Startlöchern © Playerunknown's Battlegrounds / Tencent
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Über ein Jahr mussten sich die Spieler des Mobile-Ablegers von Battle-Royale Urgestein Playerunknown's Battlegrounds gedulden. Mit Patch 1.0.0 kommt endlich Erangel 2.0.

Auf dem offiziellen Discord des Games wurde angekündigt dass die 1.0.0 Beta die Version 2.0 der beliebten Map "Erangel" enthalten wird. Eigentlich hätte die Betaphase am 6. August starten sollen, wurde aber auf einen späteren Zeitpunkt verlegt. Aktuell läuft PUBG Mobile noch auf Patch 0.19.0, der im Juli veröffentlicht wurde.

Das nächste Update wird die heiß erwartete Version 1.0.0 sein. Nachdem bislang alle zwei Monate ein großes Update kam, kann man Erangel 2.0 im September erwarten.

Nicht nur eine neue Karte

Der neue Patch wird nicht nur die upgedatete Karte enthalten, der YouTuber "Mr. GHOST Gaming" hat einige Leaks veröffentlicht die auf weiteren Content hindeuten. Er war schon in der Vergangenheit eine zuverlässige Quelle für Informationen zu neuen PUBG Mobile Updates, daher ist es gut möglich dass er auch diesmal wieder richtig liegt.

Anzeige

Laut Mr. GHOST Gaming soll das neue Update einen Trainings-Park für die Spieler bereithalten, auf welchem man sein Gameplay durch Trainingseinheiten verbessern kann. Zusätzlich soll das User-Interface komplett überholt werden. Bislang war es sehr unübersichtlich und chaotisch, dadurch war die Menü-Navigation besonders für neue Spieler eine schwierige Aufgabe. Dieser Probleme wollen die Entwickler jetzt dank besserem Platz-Management Herr werden.

Erangel 2.0 wurde bereits im Juli 2019 angekündigt, jetzt hat das Warten bald ein Ende. Neben besserer Grafik und Texturen kommen einige neue Elemente auf der Karte dazu.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image