vergrößernverkleinern
Rainbow Six Siege wird verjüngt und bekommt ein neues USK-16-Rating
Ubisofts Rainbow Six: Siege wird dem Shooter-Genre zugeordnet © Ubisoft
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Rainbow-Six-Siege-eSports wird auch 2021 stattfinden. Jedoch anders, als es Ubisoft ursprünglich geplant hatte - World Cup verschoben und Invitational ohne Publikum.

Ubisoft hatte mit Rainbow Six Siege 2020/2021 viel vor - und dann kam der Coronavirus. Nachdem im Januar noch das Six Invitational vor Live-Publikum stattfand, fanden die folgenden Wettbewerbe und Turniere beinah ausschließlich Zuhause statt, beziehungsweise agierten die einzelnen Teams von ihren jeweiligen Headquarters aus. 

Entsprechend und um etwaigen weiteren Einschränkungen zuvor zu kommen, hat Entwickler Ubisoft die bereits bekannte Roadmap angepasst. 

  • Regional Finals erhalten neue Spieldaten
  • Six Invitational 2021 findet statt - ohne Publikum
  • Rainbow Six World Cup um ein Jahr verschoben
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Die Regional Finals

Jedes Team hegt den Traum, an der Weltmeisterschaft - dem Six Invitational - anzutreten. Der Weg hierzu führt meist über die nationalen Ligen, die nun aufgrund der nach wie vor herrschenden Coronapandemie zeitlich angepasst wurden. 

Anzeige

In Europa werden die vier besten Teams der European League zwischen dem 15. und 17. Januar um Europas Krone kämpfen. 

in der Asia-Pacific-Region wird es drei Finalturniere geben, die auf drei Divisionen aufgeteilt sind - North Division, Oceania und South Asia. Hier finden die Finals zwischen dem 08. und 10. Januar statt.

In Nordamerika kommt es in Kanada noch in diesem Jahr zu den Playoffs, die zwischen dem 11. und 13. Dezember angedacht sind. Details zum Ablauf der Endrunde in den Vereinigten Staaten sind bislang nicht bekannt. 

In Südamerika werden die Playoffs gegenwärtig ausgespielt die am 28. November im Grand Final münden.

Six Invitational 2021

Die Weltmeisterschaft in Rainbow Six Siege wird auch im kommenden Jahr als Offline-Event ausgetragen. Im Gegensatz zur 2020er Ausgabe verzichtet Ubisoft aus Sicherheits- und Hygienegründen auf ein Publikum. Ende Februar treten die 20 besten Teams der Welt unter entsprechenden Auflagen bei einem Offline-Event in Europa gegeneinander an. Details über den Austragungsort und den genauen Ablauf werden zeitnah veröffentlicht. 

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Rainbow Six World Cup

Vor wenigen Monaten enthüllte Ubisoft die Pläne für eine Rainbow Six Weltmeisterschaft im Stile eines klassischen Nationen Turniers. Im Gegensatz zum Six Invitational, das auf "Club-Ebene" stattfindet, sollen im Zuge des Rainbow Six World Cups Nationalmannschaften gegeneinander antreten. 

Bereits im kommenden Jahr hätte die erste Ausgabe des World Cups stattfinden sollen, wird nun aber von Ubisoft auf 2022 verschoben. Ausschlaggebend hierfür ist die nach wie vor ungewisse Situation hinsichtlich des Coronavirus. Zur räumlichen Einordnung: Im Gegensatz zum Six Invitational sind zum World Cup ungleich viel mehr Teams eingeladen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image