vergrößernverkleinern
European Games: Lisa Unruh trägt deutsche Fahne bei Eröffnungsfeier
European Games: Lisa Unruh trägt deutsche Fahne bei Eröffnungsfeier © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die deutsche Bogenschützin Lisa Unruh wird die Fahne bei der Eröffnungsfeier der European Games in Minsk tragen. Sie fühlt sich von dieser Aufgabe geehrt.

Olympia-Silbermedaillengewinnerin Lisa Unruh wird bei der Eröffnungsfeier der 2. European Games (täglich LIVE im TV auf SPORT1) in Minsk am kommenden Freitag die deutsche Fahne ins Dinamo-Stadion tragen.

Das beschloss das Präsidium des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) auf seiner 107. Sitzung in Berlin. Unruh folgt auf Turner Fabian Hambüchen, der bei der Premiere vor vier Jahren in Baku der deutsche Fahnenträger war.

"Es ist eine große Ehre für mich, dass ich als Fahnenträgerin ausgewählt wurde. Das freut mich sehr und macht mich stolz", sagte die 31 Jahre alte Berlinerin Unruh. DOSB-Vizepräsidentin Uschi Schmitz, zugleich Chef de Mission in Weißrussland, ergänzte: "Mit Lisa Unruh geht eine Ausnahmeathletin voran, die erfolgreich und sympathisch zugleich ist."

Anzeige

DOSB mit 149 Sportlern nach Minsk

Die Polizeiobermeisterin ist die erfolgreichste deutsche Bogenschützin. Zu ihren größten Erfolgen zählen Olympiasilber bei den Spielen in Rio 2016 sowie die WM-Titel im Freien 2014 und 2018 und in der Halle 2016. Schon bei der Premiere in Aserbaidschan gehörte Unruh zum Team Deutschland und erreichte das Achtelfinale.

Meistgelesene Artikel

Insgesamt reist der DOSB mit 149 Athletinnen und Athleten nach Weißrussland, wo 15 verschiedene Sportarten mit 23 Disziplinen auf dem Programm stehen. In acht Sportarten werden Qualifikationswettkämpfe für die Olympischen Sommerspiele 2020 in Tokio ausgetragen. Zudem finden im Rahmen der Europaspiele die Europameisterschaften im Judo und Kanu statt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image