vergrößernverkleinern
Alessandro Schöpf erzielte das Tor des Tages
teilentwitternE-MailKommentare

Der 1. FC Nürnberg hat den Sprung ins Tabellenmittelfeld der 2. Bundeliga geschafft und ist nach schwachem Saisonbeginn das dritte Spiel in Folge ohne Niederlage geblieben. (2. Liga: Ergebnisse und Tabelle)

Der Club besiegte Aufsteiger RB Leipzig in einer unterhaltsamen und umkämpften Begegnung mit 1:0 (0:0) und verbaute den Sachsen den Weg auf Platz zwei.

Alessandro Schöpf sorgte mit seinem dritten Saisontreffer (73.) für die Entscheidung.

Hier gibt es alles zur Zweiten Bundesliga

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel