vergrößernverkleinern
FBL-GER-CUP-SCHALKE-MOENCHENGLADBACH
FBL-GER-CUP-SCHALKE-MOENCHENGLADBACH © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Jens Keller bedient sich bei seinem ehemaligen Verein und holt Torhüter Michael Gspurning zu Union Berlin. Der muss sich bei den Eisernen gegen zwei Jungspunde beweisen.

Zweitligist Union Berlin um den ehemaligen Bundesligatrainer Jens Keller hat den Torwart Michael Gspurning verpflichtet.

Der 35 Jahre alte Österreicher gehörte zuletzt zum Kader von Kellers Ex-Klub Schalke 04 und unterschrieb bei den Berlinern einen Einjahresvertrag.

"Union hat aktuell zwei junge, aufstrebende und talentierte Keeper. Daher weiß ich natürlich um meine Rolle", sagte Gspurning auf der Homepage von Union.

Anzeige

Bei den Köpenickern muss er sich gegen Daniel Mesenhöler (21) und den Dänen Jakob Busk (22) behaupten.

Bei Schalke 04 stand der Schlussmann seit Januar 2015 unter Vertrag und kam in der abgelaufenen Saison einmal für die Königsblauen zum Einsatz. Für die österreichische Nationalmannschaft stand er dreimal auf dem Feld.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image