vergrößernverkleinern
Eintracht Braunschweig v TSV 1860 Muenchen - Second Bundesliga
Eintracht Braunschweig v TSV 1860 Muenchen - Second Bundesliga © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Braunschweigs Geschäftsführer Soeren Oliver Voigt frohlockt auf der Mitgliederversammlung. Der Zweitligist erwirtschaftet einen Gewinn im siebenstelligen Bereich.

Eintracht Braunschweig hat das abgelaufene Geschäftsjahr mit einem deutlichen Überschuss beendet. Die Kapitalgesellschaft des Tabellenführers erwirtschaftete 2015/16 ein Plus von 1.156.598 Euro. Dies gab der Klub auf seiner Mitgliederversammlung am Donnerstagabend bekannt.

"Es ist sehr erfreulich, dass wir durch das gute Ergebnis im abgelaufenen Geschäftsjahr unsere Profimannschaft für die aktuelle Saison nachhaltig verstärken konnten", sagte Geschäftsführer Soeren Oliver Voigt. Der Gesamtverein machte einen Gewinn in Höhe von 17.915 Euro.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image