vergrößernverkleinern
Georg Teigl (rechts) kommt leihweise aus Augsburg
Georg Teigl (rechts) kommt leihweise aus Augsburg © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Die Eintracht aus Braunschweig kämpft mit Problemen in der Verteidigung. Nun reagiert der Zweitligist und verpflichtet zwei Neuzugänge für die Defensive.

Eintracht Braunschweig geht mit zwei neuen Spielern in die Rückrunde: Der Fußball-Zweitligist hat am Mittwoch die Defensivspieler Georg Teigl (26) und Frederik Tingager (24) verpflichtet.

Rechtsverteidiger Teigl wird bis Sommer 2019 vom FC Augsburg ausgeliehen, Innenverteidiger Tingager wechselt vom dänischen Erstligisten Odense BK zu dem Tabellen-14. und erhält einen Vertrag bis 2020.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image