vergrößernverkleinern
Almog Cohen spielt seit 2013 für Ingolstadt
Almog Cohen spielt seit 2013 für Ingolstadt © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Der FC Ingolstadt muss zwei Spiele lang auf Almog Cohen verzichten. Der Mittelfeldspieler war im Spiel beim MSV Duisburg des Feldes verwiesen worden.

Almog Cohen vom Zweitligisten FC Ingolstadt ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen rohen Spiels gegen den Gegner mit einer Sperre von zwei Spielen belegt worden.

Cohen war in der 44. Minute des Duells beim MSV Duisburg am 24. Februar von Schiedsrichter Johann Pfeifer (Rodgau) des Feldes verwiesen worden.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image