vergrößernverkleinern
Niklas Dorsch verlässt den FC Bayern in Richtung 2. Liga
Niklas Dorsch verlässt den FC Bayern in Richtung 2. Liga © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Zweitligist FC Heidenheim verstärkt sich mit Niklas Dorsch von den Bayern-Amateueren. Der 20-Jährige hat auch ein Bundesliga-Spiel bestritten.

Der FC Heidenheim hat sich ein Bayern-Juwel geschnappt.

Wie die Schwaben am Mittwochabend bekannt gaben, kommt der 20-Jährige ablösefrei von den Bayern-Amateuren, wo Dorsch als Kapitän fungiert.

Bereits Mitte Mai hatte der ehemalige Jugend-Nationalspieler seinen Abschied aus München verkündet. In Heidenheim unterschreibt er einen Vertrag bis 2021.

Dorsch bestritt im März 2016 seine erste Partie für die Bayern-Reserve. Insgesamt bestritt er 61 Partien für die Amateure und erzielte dabei sieben Treffer.

Ende April debütierte Dorsch für die Bayern-Profis gegen Eintracht Frankfurt und traf gleich.

"Wir sind sehr froh darüber, dass sich Niklas, trotz einiger anderer Möglichkeiten, für den FCH entschieden hat. Er ist ein junger und noch entwicklungsfähiger Spieler mit viel Potential", sagte Heidenheims Vorstandsvorsitzender Holger Sanwald.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image