vergrößernverkleinern
Pierre-Michel Lasogga musste mit dem HSV eine Klatsche einstecken
Pierre-Michel Lasogga musste mit dem HSV eine Klatsche einstecken © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Der HSV kommt beim Testspiel zuhause gegen die Dänen unter die Räder. Bereits zur Halbzeit liegen die Hamburger deutlich zurück. Ein Neuzugang feiert sein Debüt.

Der Hamburger SV hat in der Vorbereitung auf seine erste Saison in der 2. Bundesliga eine herbe Testspiel-Niederlage kassiert. Die Mannschaft von Trainer Christian Titz unterlag am Freitagnachmittag auf dem Trainingsplatz am Volksparkstadion dem dänischen Erstligisten Aarhus GF 1:5 (0:4).

Mittelfeldspieler Bakery Jatta (49.) erzielte den einzigen Treffer für die Gastgeber, die vor allem in der ersten Halbzeit enttäuschten und sich äußerst anfällig bei Kontern zeigten. Der erst am Donnerstag verpflichtete Offensivspieler Jairo Samperio feierte sein Debüt für den HSV und kam in der zweiten Hälfte 30 Minuten zum Einsatz.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image