vergrößernverkleinern
Der Hamburger SV will seine Tabellenführung ausbauen
Der Hamburger SV will seine Tabellenführung ausbauen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der Hamburger SV will den Patzer des 1. FC Köln nutzen, um seine Tabellenführung in der 2. Bundesliga auszubauen. Union Berlin will Platz drei zurück.

Der 1. FC Köln ließ am Freitag drei wichtige Punkte im Aufstiegskampf der 2. Bundesliga liegen, dass will der Hamburger SV ausnutzen. Doch der Gegner der Hamburger hat es in sich. Der HSV ist zu Gast bei Holstein Kiel (2. Bundesliga: Holstein Kiel - Hamburger SV, 13.30 Uhr im LIVETICKER)

Ein Sieg im Nord-Duell ließe den Vorsprung der Hamburger an der Tabellenspitze auf vier Punkte anwachsen. Zumal die Kieler selbst auch nicht völlig chancenlos sind, sieben Punkte Rückstand haben die Kieler auf den Relegationsplatz. 

Der HSV ist derzeit in Topform, die vergangenen drei Spiele gewann das Team von Hannes Wolf. Die Kieler erlitten am vergangenen Spieltag nach drei Siegen mit der Niederlage gegen Arminia Bielefeld einen Dämpfer.

Anzeige

Duisburg will Relegationsplatz verlassen

Im Abstiegskampf kann der MSV Duisburg mit einem Sieg über Dynamo Dresden den Relegationsplatz verlassen.  (2. Bundesliga: MSV Duisburg - Dynamo Dresden, 13.30 Uhr im LIVETICKER)

Dafür muss sich das Team von Thorsten Lieberknecht allerdings deutlich steigern, denn die vergangenen drei Spiele der Zebras gingen verloren. Ein paar Punkte haben zwar die Dresdner zwar mehr als die Duisburger, doch auch die Sachsen verloren die vergangenen zwei Spiele. 

Union Berlin ist nach dem Erfolg des FC St. Pauli gegen den 1. FC Magdeburg unter Druck. Die Hamburger haben den Berlinern den Relegationsplatz abgeluchst. Denn wollen sich die Hauptstädter gerne wiederholen. Doch dazu muss Union bei Erzgebirge Aue gewinnen. (2. Bundesliga: Erzgebirge Aue - Union Berlin, 13.30 Uhr im LIVETICKER)

Paderborn will Sieg zum Jahresabschluss

Der SC Paderborn will das Kalenderjahr 2018 mit einem Sieg abschließen. Der Aufsteiger hat die Hinrunde in der oberen Tabellenhälfte beendet. (2. Bundesliga: SC Paderborn - SV Darmstadt, 13.30 Uhr im LIVETICKER)

Mit dem SV Darmstadt kommt jedoch ein Gegner nach Paderborn, der im Abstiegskampf steckt. Die Darmstädter könnten mit einem Sieg den Anschluss ans Tabellenmittelfeld herstellen.

So können Sie die 2. Bundesliga LIVE verfolgen:

TV: Sky
Stream: Sky Go
Liveticker: SPORT1

Nächste Artikel
previous article imagenext article image