vergrößernverkleinern
Michael Mutzel tritt sein Amt als Sportdirektor am 1. April ab
Michael Mutzel tritt sein Amt als Sportdirektor am 1. April ab © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der Hamburger SV verpflichtet Michael Mutzel als neuen Sportdirektor. Der 39-Jährige wird eng mit Sportvorstand Ralf Becker zusammenarbeiten.

Zweitligist Hamburger SV hat zum 1. April Michael Mutzel als neuen Sportdirektor verpflichtet. Der bisheriger Leiter Scouting des Erstligisten TSG Hoffenheim soll die sportliche Kompetenz beim Tabellenführer und Bundesliga-Absteiger stärken.

Sportvorstand Ralf Becker einigte sich mit dem früheren Bundesligaprofi auf einen Vertrag bis 2021. "Wir stehen in den kommenden Monaten und Jahren vor großen Herausforderungen und wollen maximale Kompetenz im sportlichen Bereich, um die Aufgaben anzugehen", sagte Becker über die neue Position unterhalb des Vorstandes und ergänzte: "Wir wollen uns breiter aufstellen. Er wird uns verstärken und kann seine vielseitigen Erfahrungen im Sinne des HSV einbringen."

Meistgelesene Artikel

Der 39-jährige Mutzel wird gemeinsam mit Becker die Bereiche Bundesliga, Nachwuchs und Scouting verantworten.

Anzeige

Mit dem SPORT1 Messenger keine News mehr verpassen – Hier anmelden |ANZEIGE

"Ich betrachte mein baldiges Arbeitsfeld beim HSV als spannende und große Herausforderung. Ich habe große Lust mit anzupacken", sagte der künftige HSV-Sportdirektor.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image