vergrößernverkleinern
Christian Beck
Christian Beck © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Nach seiner schweren Gesichtsverletzung verläuft die Operation bei Christian Beck vom 1. FC Magdeburg erfolgreich. Der Stürmer fällt aber einige Zeit aus.

Kapitän Christian Beck vom Zweitligisten 1. FC Magdeburg ist nach seiner schweren Gesichtsverletzung am Montag erfolgreich operiert worden.

Das teilte der Tabellen-15. via Twitter mit: "Er ist wohlauf und benötigt jetzt Ruhe."

Auch interessant

Der Stürmer hatte beim 0:1 am Freitagabend beim MSV Duisburg eine Gehirnerschütterung sowie Mittelgesichtsfrakturen am Jochbein und der Augenhöhle erlitten.

Anzeige

Im Abstiegskampf muss der Aufsteiger nun für einige Zeit auf den 30-Jährigen verzichten.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren
Nächste Artikel
previous article imagenext article image