vergrößernverkleinern
Bastian Dankert wird als Video-Assistent zur Frauen-WM nach Frankreich reisen
Bastian Dankert wird als Video-Assistent zur Frauen-WM nach Frankreich reisen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die DFL setzt ab der kommenden Saison auch in der zweiten Liga auf den Video-Beweis. Eine Änderung gibt es auch bei den Relegationsspielen.

Bei den 306 Saisonspielen der 2. Bundesliga kommt ab der Saison 2019/20 dieselbe Video-Assist-Technologie zum Einsatz wie in der Bundesliga.

Das beschloss die Mitgliederversammlung der DFL (Deutsche Fußball) einstimmig am Mittwoch.

Weiterhin fasste die Mitgliederversammlung den Beschluss, im Rückspiel der Relegationsspiele eine vierte Auswechslung zu erlauben, wenn diese Begegnung nach Ablauf der regulären Spielzeit in die Verlängerung geht.

Anzeige

Diese Regelung, die gleichermaßen für die Relegation zwischen Bundesliga und 2. Bundesliga sowie zwischen 2. Bundesliga und 3. Liga gilt, tritt mit sofortiger Wirkung in Kraft und findet somit bereits bei den bevorstehenden Relegationsspielen im Mai 2019 Anwendung.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image