vergrößernverkleinern
Tim Skarkes Treffer bringt Darmstadt auf Kurs ©
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Darmstadt - Der SV Darmstadt 98 gewinnt gegen Holstein Kiel. Für die Lilien ist der Heimerfolg der erste Sieg in der neuen Saison. Die Störche verlieren zum ersten Mal.

Der SV Darmstadt darf sich im ersten Heimspiel der Saison über den ersten Dreier freuen. Gegen Holstein Kiel gewann das Team von Dimitrios Grammozis mit 2:0 (1:0).

Neuzugang Tim Skarke (11.) brachte die Lilien in Führung. Der 22 Jahre alte Angreifer traf bereits am vergangenen Spieltag gegen den HSV. Nun folgt also sein zweiter Treffer im zweiten Spiel.

Serdar Dursun (64.) machte in der zweiten Halbzeit alles klar für Darmstadt. Der Goalgetter trat zum Elfmeter an und verwandelte cool mit rechts ins linke obere Eck. Kiel drängte in der Folge auf den Ausgleich, war jedoch insgesamt einfach nicht gefährlich genug. (Das Spiel zum Nachlesen im Ticker)

Anzeige

Damit liegt Darmstadt auf Platz 5 der Tabelle, Kiel rutscht auf Rang 16 ab. (Service: Tabelle der 2. Bundesliga)

Die Highlights der 2. Bundesliga, Sonntag ab 19.30 Uhr in Sky Sport News HD - Die 2. Bundesliga im TV auf SPORT1

Für beide Vereine wartet nächstes Wochenende der DFB-Pokal, mit machbaren Aufgaben.

Darmstadt ist zu Gast beim Fünftligisten FC Oberneuland aus Bremen (11. August, ab 15.30 Uhr im LIVETICKER). Für Kiel geht es nach Rheinland-Pfalz, zum Sechstligisten FSV Salmrohr (11. August, ab 15.30 Uhr im LIVETICKER). (Service: Ergebnisse/Spielplan der 2. Liga)

Nächste Artikel
previous article imagenext article image