vergrößernverkleinern
Ein Fan des 1. FC Nürnberg ist während der Partie gegen den FC St. Pauli gestorben
Ein Fan des 1. FC Nürnberg ist während der Partie gegen den FC St. Pauli gestorben © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der Punktgewinn des 1. FC Nürnberg gegen St. Pauli wird von einem tragischen Vorfall überschattet. Ein Fan bricht auf der Tribüne zusammen und stirbt.

Ein Anhänger des 1. FC Nürnberg ist während des Zweitligaspiels gegen den FC St. Pauli (1:1) gestorben.

"Da ist alles andere zweitrangig: im Rahmen der heutigen Partie kam es zu einem medizinischen Notfall. Wir sind bestürzt und schockiert, dass der Mann, der in der Südkurve zusammengebrochen ist, leider verstorben ist. Unser tief empfundenes Mitgefühl gilt allen Angehörigen", schrieb der Club wenige Stunden nach dem Abpfiff auf Twitter.

Durch das Unentschieden gegen die Hamburger waren die Franken auch im sechsten Spiel in Serie ungeschlagen geblieben und verbesserten sich in der Tabelle um einen Platz auf Rang sechs. Der Rückstand auf Arminia Bielefeld auf dem Relegationsplatz beträgt aktuell zwei Punkte.

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Allerdings können die Ostwestfalen den Vorsprung mit einem Sieg im Derby gegen den VfL Osnabrück am Montag noch auf fünf Punkte ausbauen. (Tabelle der 2. Bundesliga)

Nächste Artikel
previous article imagenext article image