vergrößernverkleinern
Assan Ceesay (rechts) entschuldigt sich
Assan Ceesay (rechts) entschuldigt sich © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der DFB greift nach der Roten Karte gegen Assan Ceesay vom VfL Osnabrück hart durch und sperrt den VfL-Profi gleich für mehrere Spiele.

Assan Ceesay vom Zweitligisten VfL Osnabrück ist vom DFB-Sportgericht wegen rohen Spiels gegen den Gegner mit einer Sperre von drei Spielen belegt worden.

Ceesay war in der 29. Minute des Punktspiels beim Karlsruher SC am vergangenen Sonntag von Schiedsrichter Florian Badstübner des Feldes verwiesen worden.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image