vergrößernverkleinern
Darmstadt und der Koreaner Paik gehen getrennte Wege
Darmstadt und der Koreaner Paik gehen getrennte Wege © AFP/SID/KIM DOO-HO
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Fußball-Zweitligist Darmstadt 98 und Mittelfeldspieler Seung-ho Paik haben ihren noch bis 2022 laufenden Vertrag vorzeitig aufgelöst.

Fußball-Zweitligist Darmstadt 98 und Mittelfeldspieler Seung-ho Paik haben ihren noch bis 2022 laufenden Vertrag vorzeitig aufgelöst. Der 24 Jahre alte Südkoreaner wechselt laut einer Vereinsmitteilung in seine Heimat zu Meister Jeonbuk FC. Zur Ablöse für Paik, der 2019 aus Spanien ans Böllenfalltor gekommen war und in der laufenden Saison nach 13 Einsätzen in den vergangenen sieben Punktspielen nicht mehr für die Lilien auf dem Platz stand, machten die Hessen keine Angaben.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image