vergrößernverkleinern
Mittelfeldspieler Andrea Pirlo trug 116 Mal das Trikot der italienischen Nationalmannschaft
Mittelfeldspieler Andrea Pirlo trug 116 Mal das Trikot der italienischen Nationalmannschaft © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Ex-Weltmeister Andrea Pirlo verabschiedet sich in Mailand von der Fußballbühne. Bei der "Nacht des Meisters" geben sich Altstars wie Totti und Ronaldo die Ehre.

Andrea Pirlo verabschiedet sich im Alter von 39 Jahren von der Fußballbühne - und zahlreiche Stars sind dabei.

Der Weltmeister von 2006 tritt am Pfingstmontag mit einem Abschiedsspiel im berühmten Giuseppe-Meazza-Stadion von Mailand (ab 20.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1) von der großen Fußballbühne ab. 

Unter dem Titel "La notte del Maestro" ("Die Nacht des Meisters") versammeln sich einstige Superstars wie Francesco Totti, Fabio Cannavaro, Filippo Inzaghi, Gianluigi Buffon, Paolo Maldini und Clarence Seedorf. Auch die beiden Brasilianer Ronaldinho und Ronaldo sind dabei.

Pirlo verbrachte einen Großteil seiner Karriere beim AC Mailand. In dieser Zeit zwischen 2001 und 2011 erzielte der Mittelfeldspieler in 284 Spielen 32 Treffer. Anschließend wechselte er zu Juventus Turin, ehe Pirlo zum Abschluss seiner Karriere von 2015 bis 2017 für New York City FC auflief.

Die Abschiedspartie des italienischen Ausnahmespielers am Pfingstmontag kommentiert Carsten Fuß, als Experte begleitet Giovanni Zarrella das Match.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image