vergrößernverkleinern
2017 hütete Jens Lehmann das Tor der DFB-Auswahl beim Legends Cup in Moskau
2017 hütete Jens Lehmann das Tor der DFB-Auswahl beim Legends Cup in Moskau © Imago
teilenE-MailKommentare

München - Michael Ballack, Francesco Totti, Rivaldo, Paolo Maldini und Co.: Beim Legends Cup in Moskau geben sich die Größten die Ehre. SPORT1 überträgt LIVE im Free-TV.

Großes Stelldichein internationaler Fußballgrößen beim Legends Cup in Moskau - und SPORT1 überträgt ab Donnerstag, 12. Juli, um 11 Uhr live im Free-TV. Auch der Finaltag am Freitag, 13. Juli, ist ab 15 Uhr live zu sehen.

Die Sport1 GmbH hat hierfür plattformneutrale audiovisuelle Medienrechte exklusiv für Deutschland erworben. Der Legends Cup ist gespickt mit prominenten Ex-Superstars wie dem deutschen Rekordnationalspieler Lothar Matthäus, dem früheren Bayern-Kapitän Michael Ballack sowie Cafu, Brasiliens Weltmeister von 1994 und 2002, und Italiens Legende Francesco Totti.

In der russischen Hauptstadt messen sich parallel zur FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™ acht namhafte Legenden-Teams in zwei Gruppen. Mit dabei sind neben der Mannschaft aus Deutschland auch die Teams aus Italien, Russland, Frankreich, Portugal, China, Amerika sowie ein Allstar-Team. Der jeweilige Gruppensieger zieht ins Endspiel ein.

DFB-Allstars wollen wieder ins Finale

Im Vorjahr spielte das Team der DFB-Allstars in Moskau mit feinem Hallenfußball bereits eine sehr gute Rolle und stieß bis ins Finale vor. Dort unterlag die Mannschaft Gastgeber Russland mit 2:8. Jetzt wollen es Deutschlands Allstars natürlich besser machen. Gespielt wird mit fünf Feldspielern und einem Torwart, das Turnier wurde erstmals 2009 ausgetragen.

Für die deutsche Auswahl laufen unter anderem Lothar Matthäus, Michael Ballack, Markus Babbel, Cacau, Kevin Kuranyi und Fredi Bobic auf. Als Torhüter ist Ex-BVB-Keeper Roman Weidenfeller dabei. Auch die anderen Mannschaften sind mit ehemaligen Stars wie Milan-Ikone Paolo Maldini, Ex-Barca-Star Eric Abidal, Ivan Zamorano, UEFA-Cup-Gewinner 1998 mit Inter Mailand, und dem Brasilianer Rivaldo äußerst prominent besetzt.

Die Sendezeiten des Legends Cup auf SPORT1 und SPORT1+ im Überblick:

Plattform

Tag, Datum

Uhrzeit

Programm

SPORT1

SPORT1+

Donnerstag, 12. Juli

11:00 Uhr live

Legends Cup

SPORT1

SPORT1+

Freitag, 13. Juli

15:00 Uhr live

14:00 Uhr live

Legends Cup

teilenE-MailKommentare