Being Mario Götze - Die Doku über den WM-Held von 2014
teilenE-MailKommentare

BVB-Profi Mario Götze gibt in einer Dokumentation private Einblicke und blickt auf seine bisherige Karriere zurück. Auch Weggefährten kommen zu Wort.

Mario Götze hat in seiner Karriere bereits einige Höhen und Tiefen erlebt.

2014 schoss er die deutsche Nationalmannschaft zum WM-Titel in Rio. Danach kämpfte der Mittelfeldspieler mit einigen Verletzungen und sportlichen Rückschlägen. Vorläufiger Tiefpunkt war seine Nichtnominierung für die anstehende WM in Russland.

In der vierteiligen Dokumentation "Being Mario Götze" (ab 9. Juni, 19 Uhr auf DAZN) blickt der BVB-Profi auf die Entwicklungen in seiner Laufbahn zurück.

DAZN zeigt die Dokumentation "Being Mario Götze". Jetzt kostenlosen Probemonat sichern.

Zusätzlich wurde der Weltmeister sieben Monate lang auf seinem Weg von einer Stoffwechselerkrankung zurück in den Profifußball begleitet. Neben Götze kommen auch seine Familienangehörigen sowie prominente Wegbegleiter wie Jürgen Klopp, Joachim Löw, Matthias Sammer und Toni Kroos zu Wort.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image